BONUS: 200% Willkommensbonus bis zu 50 Euro

Code AnzeigenJETZT BONUS HOLEN
389
0

Expekt zählt zu den Wettanbietern, der seine Kunden in unregelmäßigen Abständen mit einem attraktiven Bonus belohnt. Doch auch für Neukunden stehen immer wieder neue Angebote bereit. Der Anbieter Expekt ist bereits seit 1999 auf dem Markt der Sportwetten aktiv und hat sich diesen zu 100 % verschrieben. Zwar gibt es darüber hinaus auch verschiedene Casino-Games, doch der Schwerpunkt liegt im Bereich der Wetten. Der offerierte Wettbonus in Höhe von maximal 77 Euro wird als Cashback in Höhe der ersten Einzahlung gewährt.

Expekt Bonus Codes ohne Einzahlung + Einzahlungsbonus

Wie bekommt man den Bonus gutgeschrieben?

Um den Cashback-Bonus zu bekommen, muss man sich zunächst bei Expekt registrieren und ein Kundenkonto eröffnen. Dies ist problemlos aus nahezu jedem Land möglich, deutsche Kunden werden bei diesem Anbieter nicht ausgeschlossen. Die Anmeldung erfolgt sicher und verschlüsselt. Zudem ist kein Identitätsnachweis erforderlich. Dieser kann jedoch bei Verdacht auf Verstoß gegen die AGB jederzeit durch Expekt eingefordert werden. Die erste Einzahlung unterliegt zwar keiner Mindesthöhe, muss jedoch über 10 Euro liegen, um die Bedingungen für den Cashback-Bonus zu erfüllen. Dieser liegt bei 200% bis 50 Euro, diese Summe kann also zunächst ohne Risiko investiert werden. Allerdings wird der Bonus nicht umgehend ausgezahlt: Nur wenn die Wette, die zuerst platziert wurde, verloren wird, kann der Cashback-Bonus angefordert werden.

Schritt für Schritt zum Bonus

  • Registrierung und Eröffnung eines Kontos bei Expekt
  • erste Einzahlung in Höhe von mindestens 10 Euro tätigen
  • ein Bonuscode ist nicht notwendig
  • Umsatz der ersten Einzahlung muss binnen 30 Tagen erfolgen
  • Rückforderung des ersten Einsatzes in Höhe von max. 50 Euro bei verlorener Wette

Die Bonusbedingungen des Einzahlungsbonus

Der Cashback-Bonus von Expekt kann als eine Art Versicherung für die erste Wette verstanden werden. Geht die erste Wette verloren, wird der Einsatz durch Expekt erstattet. Diese Rückzahlung muss jedoch per E-Mail angefordert werden und geschieht nicht automatisch. Die erste getätigte Wette geschieht durch diesen Bonus jedoch ohne jedes Risiko. Solange der Einsatz zwischen 10 Euro und 50 Euro liegt, kann er zu 200% erstattet werden. Eine Beschränkung auf bestimmte Wetten gibt es nicht, allerdings sind Systemwetten und Supertoto ausgeschlossen. Um den Bonus zu erhalten, stehen jedoch alle Einzelwetten, Kombiwetten, Livewetten und Drei-Wege-Wetten zur Verfügung. Der Cashback-Bonus ist eine sehr gute Möglichkeit, Expekt als Wettanbieter zuerst einmal zu testen, da der Kunde die erste Wette entweder gewinnt oder den Einsatz erstattet bekommt. Der Bonus unterliegt zudem keiner Beschränkung auf Wetten mit einer Mindestquote, sodass risikolos auch höhere Gewinne möglich sind. Kunden aus der Schweiz kommen leider nicht in den Genuss dieses Bonus-Angebotes.

Die Bonusbedingungen im Überblick:

  • 200% Cashback bis 50 Euro
  • Einzahlung von mindestens 10 Euro
  • die Einzahlung erfolgt per Sofortüberweisung, Banküberweisung, Kreditkarte oder Bankkarte
  • die erste Wette erfolgt binnen 30 Tagen
  •  die erste Wette wird verloren
  • möglich sind Live-, Kombi-, Einzel- oder Drei-Wege-Wetten
  • ausgeschlossen sind Supertoto und Systemwetten
  • Anforderung des Cashback-Bonus per Mail an den Kundenservice
  • gilt nicht für Kunden aus der Schweiz

Wie kann man den Bonus ablehnen?

Die Inanspruchnahme des Bonus ist für Kunden von Expekt natürlich nicht verpflichtend. Umgangen werden kann der Cashback-Bonus, indem entweder der eingezahlte Betrag nicht innerhalb der ersten 30 Tage nach der Eröffnung des Kundenkontos umgesetzt wird oder der Kunde die Rückzahlung des ersten Einsatzes nicht anfordert. Zwar besteht bei verlorener erster Wette der Anspruch auf den Cashback-Bonus, doch da diese Zahlung nicht automatisch erfolgt, kann auch ohne Weiteres darauf verzichtet werden.

Gibt es einen besonderen Mobile-Bonus?

Selbstverständlich ist der Wettanbieter Expekt auch mobil erreichbar. Hierzu steht für Android und iOS eine Sportwetten App zur Verfügung, zudem existiert eine mobile Version der Website. Kunden loggen sich wie gewohnt ein und platzieren nun die erste Wette vom mobilen Gerät aus. Pro Tag stehen dafür rund 30000 Mobilwetten zur Verfügung. Wird die erste Wette verloren, erstattet Expekt den eingesetzten Betrag bis zu einer Höhe von 10 Euro. Zu beachten ist, dass der Mindestbetrag der ersten Wette fünf Euro beträgt, wenn der Mobile-Bonus in Anspruch genommen werden soll. Zudem muss die Quote der gewählten Wette mindestens 1.50 betragen. Um den Bonus abschließend zu erhalten, muss der Betrag allerdings binnen sieben Werktagen sechsfach in Sportwetten mit einer Quote von mindestens 2.00 umgesetzt werden. Für Kunden, die ohnehin im Markt der Sportwetten sehr aktiv sind, kann sich dieser Einstieg ins mobile Wetten lohnen. Die Rückzahlung erfolgt bei verlorener Wette im Übrigen automatisch und muss nicht erst über den Kundenservice angefordert werden.

Gibt es gesonderte Boni für Highroller?

Einen besonderen Bonus für High-Roller gibt es bei Expekt leider nicht. Wer dennoch mit sehr hohen Einsätzen wetten möchte, hat bei Expekt viele Möglichkeiten. Die Limits für Wetten liegen bei 55000 Euro Gewinn pro Wettticket, sodass bei vielen Wetten auch das Spielen mit sehr hohen Einsätzen möglich ist. Attraktiven Gewinnen steht damit auch ohne Bonus nichts im Weg.

Expekt Wettbonus ohne Einzahlung

Zwar verfügt Expekt über einen Kundenstamm von etwa 1,8 Millionen und zählt damit zu den renommierten Anbietern der Branche, ein Bonus ohne Einzahlung wird leider dennoch nicht angeboten. Vereinzelt werden derartige Aktionen jedoch für eine begrenzte Zeit durchgeführt, sodass es sich lohnen kann, diesen Anbieter regelmäßig zu besuchen und im Blick zu behalten.

Gibt es ein Bonusprogramm für Bestandskunden?

Jeder Kunde kann bei Expekt noch weitere Boni erhalten. Diese Angebote unterliegen jedoch Schwankungen und hängen unter anderem auch vom Agieren des Kunden ab. Die Boni für Bestandskunden sind gelten mitunter nur für den Casino-Bereich, für bestimmte Wetten oder für einzelne Sportarten. Über aktuelle Bonus-Aktionen werden die Kunden jeweils von Expekt per E-Mail informiert. Darüber hinaus gibt es einen Bonus in Höhe von 10 Euro, sobald ein Bestandskunde einen neuen Kunden wirbt. Zu beachten ist jedoch, dass pro Person und IP-Adresse nur ein Kundenkonto gestattet ist, sodass es bei der Werbung innerhalb des eigenen Haushaltes zu Problemen kommen kann. Der neu geworbene Kunde erhält im Übrigen natürlich auch den Cashback-Bonus in Höhe von maximal 50 Euro, sodass der Einstieg in die Sportwetten auch hier weitgehend ohne Risiko erfolgt. Der Neukunde muss jedoch 30 Euro einzahlen und mindestens zehn Drei-Wege-Wetten tätigen (die Mindestquote liegt bei 2.00). Der Bestandskunde bekommt seinen Bonus von zehn Euro erst, wenn der neue Kunde Sportwetten mit einem Umsatz von mindestens 30 Euro platziert hat.

Die häufigsten Fragen noch einmal kurz beantwortet

Wie lange dauert es, bis der Bonus gutgeschrieben wird? – Nachdem die Bonusbedingungen erfüllt worden sind, muss eine Mail an den Kundenservice verfasst werden. Dieser wird den Cashback-Bonus dann bestätigen und die Rückzahlung in die Wege leiten. Beim Mobile-Bonus erfolgt die Rückzahlung umgehend, wenn die Bedingungen dafür erfüllt sind.

Wie oft muss der Bonus umgesetzt werden? – Der Cashback-Bonus in Höhe von bis zu 50 Euro unterliegt keinen Umsatzbedingungen. Zum Erhalt des Mobile-Bonus bei verlorener erster Wette muss der gesetzte und erstattungsfähige Betrag sechsfach binnen sieben Werktagen umgesetzt werden.

Wird ein Bonus-Code benötigt? – Für die Wettboni ist bei Expekt kein gesonderter Code notwendig. Abweichungen bei speziellen Bonus-Aktionen für Bestandskunden, die per E-Mail angekündigt werden, sind möglich.

Gilt der Bonus nur für Neukunden?  – Der offerierte Cashback-Bonus bis 50 Euro ist nur für neu registrierte Kunden gültig. Die Werbungsbonus in Höhe von 10 Euro steht selbstverständlich nur Bestandskunden zur Verfügung. Der Mobile-Bonus gilt für alle Kunden, die zum ersten Mal eine Wette von einem mobilen Endgerät platzieren.

Wann verfällt der Bonus? – Der das Angebot des Cashback-Bonus für Neukunden ist 30 Tage ab der ersten Einzahlung gültig. In diesem Zeitraum muss die erste Wette platziert werden. Der Mobile-Bonus kann jederzeit genutzt werden und ist nicht an das einmalige Aufrufen der mobilen Website oder der App gebunden. Es zählt die erste Platzierung einer Mobile-Wette.

Wie hoch ist die Mindestquote für den Bonus?  – Der 200%-Cashback-Bonus bis 50 Euro unterliegt keiner Mindestquote. Die erste und für die Rückzahlung relevante Wette kann also frei aus dem Angebot der Einzel-, Kombi-, Drei-Wege- oder Live-Wetten gewählt werden. Die Mindestquote beim Mobile-Bonus liegt bei 1.50 bzw. 2.00 für die späteren Wetten, um den sechsfachen Einsatz zu erreichen. Um als Bestandskunde die 10 Euro Werbungsbonus zu erhalten, muss der geworbene Kunde seine Einsätze bei Wetten mit einer Quote von mindestens 2.00 tätigen.

Was halten Sie davon?
Ich liebe es!
100%
Intressant
0%
Naja...
0%
Überrascht
0%
Schlecht
0%
Traurig
0%

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mobile
Zahlungsmethoden
Kundenservice
Bonus
Wettangebot
Wettquoten