BONUS: Nur via unseren Link: 10€ ohne Einzahlung nach Registrierung und 100% bis zu 200€ Willkommensangebot

Code AnzeigenJETZT BONUS HOLEN
315
0

Der MyBet Bonus wird unter Wettern sehr geschätzt und gilt als einer der beliebtesten in ganz Deutschland. Doch wie immer müssen auch bei diesem Bonus diverse Bedingungen erfüllt werden, damit dieser ab einem bestimmten Zeitpunkt zur Auszahlung bereit steht. Der Bonus steht nur Neukunden zur Verfügung, welche in der Vergangenheit noch kein Konto bei MyBet eröffnet haben. Doch was muss ein Spieler tun, um an diesen Bonus zu kommen, und welche weiteren Kriterien sind zu erfüllen. Hier soll zu diesem Thema ausführlich aufgeklärt werden, sodass das Wetten bei MyBet zu einem wahren Vergnügen wird. Natürlich sollte man auch nicht die vielen weiteren Bonus-Vorteile dieser Seite außer Acht lassen.

mybet Bonus Codes ohne Einzahlung + Einzahlungsbonus

Wie bekomme ich den Bonus gutgeschrieben?

Um den Bonus von MyBet zu erhalten, ist an erster Stelle eine Registrierung erforderlich. Dabei ist es wichtig, dass der Spieler im Vorfeld noch nie bei MyBet registriert war, da ansonsten der Bonus nicht gewährt wird. Bei der Eröffnung des Kontos müssen die wesentlichen persönlichen Daten sowie eine aktuelle Kontoverbindung angegeben werden. Nach erfolgreicher Registrierung erhält der Spieler eine Bestätigungsmail von MyBet. Der darin enthaltene Link muss angeklickt werden. Erst dann ist das Konto aktiviert. Nach der Aktivierung muss eine entsprechende Einzahlungsmethode gewählt werden. Bei dem MyBet Bonus handelt es sich um einen Einzahlungsbonus. Dies bedeutet, dass zuerst Geld auf das Spielerkonto transferiert werden muss. Allerdings muss dabei darauf geachtet werden, welche Einzahlungsmethode gewählt wird. Der 100 Prozent Bonus wird etwa 48 Stunden nach Geldeingang dem Spielerkonto gutgeschrieben. Zahlt man also per Überweisung ein, so kann die Gutschrift bis zu 7 Tage in Anspruch nehmen. Sobald das Geld auf dem Spielerkonto eingegangen ist, wird der Bonus automatisch aktiviert. Es ist also kein gesonderter Code erforderlich. Der Bonus gilt allerdings nur bis zu einem Betrag von 100 Euro. Zahlt ein Spieler eine höhere Summe ein, so werden als Bonus dennoch nur 25 Euro gewährt. Maximal kann ein Spieler 200 Euro vom Wettanbieter erhalten.

Schritt für Schritt zum Bonus

  • auf der Mybet-Hauptseite auf registrieren klicken
  • alle persönlichen Daten müssen korrekt angegeben werden
  • gültigen Benutzernamen festlegen
  • eine gültige Bankverbindung muss vorhanden sein
  • auf „Jetzt Anmelden“ klicken und auf die Bestätigungsmail warten
  • den Link in der Mail anklicken, um das Konto bei MyBet zu aktivieren
  • über ein der angebotenen Einzahlungsmethoden einen beliebigen Betrag einzahlen
    ( Achtung: Die Art der Einzahlung bestimmt, wie lange die Überweisung dauert. Der Bonus wird erst nach Eingang des Geldes dem Spielerkonto gut geschrieben)
  • etwa 48 Stunden warten, bis der Bonus zu sehen ist, sollte dies nicht der Fall sein, an den Kundensupport wenden

Die Bonusbedingungen

Der Bonus wird ausschließlich neuen Spielern gewährt, welche im Vorfeld noch nie bei Myzet registriert waren. Zudem muss der Spieler mindestens 18 Jahre alt sein. Dabei wird der Myzet Bonus nur auf die erste Einzahlung gewährt. Diese muss mindestens 5 Euro betragen, da der Bonus ansonsten nicht freigeschaltet werden kann. Als Bonus gewährt MyBet 100 Prozent auf die erste Einzahlung. Der Gesamtbetrag kann allerdings maximal nur 200 Euro betragen. Um den Bonus auszuzahlen, muss der Einzahlungsbetrag 1 Mal, der Bonusbetrag allerdings 5 Mal umgesetzt werden. Hierbei kann nur auf Sportwetten gesetzt werden. Diese müssen eine Mindestquote von 1.50 erfüllen. Der Umsatz muss binnen einer Frist von 30 Tagen erfolgen, da der Bonus ansonsten verfällt. Zudem sind alle Casino-, Poker- oder Tipp-Spiele vom Bonus ausgeschlossen. Die Bedingungen können nur mit Sportwetten erfüllt werden. Der Bonus wird zudem jeweils nur einmal Pro Person oder Haushalt gewährt. MyBet behält sich das recht vor, dies anhand von IP-Adressen, E-Mail-Adressen oder den Adressdaten zu prüfen. Professionelle Spieleroder Spielerkartelle sind von jeder Bonusaktion ausgeschlossen. Hierbei kann der Bonus auch im Nachhinein wieder entzogen werden. Dabei werden alle etwaigen Gewinne vom Spielerkonto abgezogen. Der MyBet Bonus kann zudem nur von Personen aus den Ländern Deutschland, Österreich, Schweiz, Liechtenstein, Luxemburg und Belgien genutzt werden. Hierbei wird der Bonus für alle zur Verfügung stehenden Einzahlungsmethoden gewährt. Der Anbieter behält sich das recht vor, das Angebot jederzeit einzustellen oder die Bedingungen zu ändern. Auch die Anzahl der gewährten Boni kann jederzeit geändert werden, sodass bestimmte Spieler vom Einzahlungsbonus ausgeschlossen werden können. Werden die Umsatzbedingungen nicht innerhalb der Frist von 30 Tagen erfüllt, so verfällt der MyBet Bonus und auch die bisher daraus erzielten Gewinne, werden vom Spielerkonto abgezogen. Es besteht kein Rechtsanspruch auf eine Auszahlung.

Überblick MyBet-Bonusbedingungen:

  • nur für neue Spieler bei der ersten Einzahlung
  • Mindestalter von 18 Jahren erforderlich
  • Mindestbetrag der Ersteinzahlung von 5 Euro
  • maximaler Bonus von 200 Euro
  • Einzahlungsbetrag muss 1 Mal, Bonusbetrag 5 Mal umgesetzt werden
  • nur für den Einsatz bei Sportwetten
  • Mindestquote von 1.50 muss erfüllt werden
  • Bedingungen müssen binnen einer Frist von 30 Tagen erfüllt werden
  • Casino-, Poker- oder Tipp-Spiele sind vom Bonus ausgeschlossen
  • Bonus wird nur für Spieler aus den Ländern Deutschland, Österreich, Schweiz, Liechtenstein, Luxemburg und Belgien gewährt
  • MyBet behält sich das Recht vor, die Bedingungen jederzeit zu ändern
  • Professionelle Spieler und Spielerkartelle sind vom Bonus ausgeschlossen
  • es besteht kein Rechtsanspruch auf eine Auszahlung

Wie kann der Bonus abgelehnt werden?

Der Bonus wird grundsätzlich jedem neuen Spieler gewährt. Sollte man als Wetter allerdings unter die Kategorie der professionellen Spieler fallen oder einem Spielerkartell angehören, ist es ratsam, den Bonus schon im Vorfeld abzulehnen. Mybet bietet hierzu keine direkte Option an. Vielmehr muss sich der Spieler direkt an den Support wenden. Hier genügt dann eine Mitteilung, dass man den angebotenen Neukundenbonus nicht nutzen möchte. In der Mitteilung, im Chat oder auch am Telefon ist es erforderlich, dass sowohl der Spielername als auch die Accountnummer angegeben werden muss. Zur Verifizierung der Daten ist dann noch die Mitteilung des Geburtsdatums erforderlich. Sollten andere Gründe vorliegen, warum man den Bonus nicht nutzen möchte oder wenn man nur gelegentlich spielt, kann man den MyBet Bonus auch einfach verfallen lassen. Hierzu muss man allerdings 30 Tage warten. In der Regel reicht es aus, wenn man dann absichtlich die Bonusbedingungen nicht erfüllt.

Gibt es einen Mobile Bonus?

Ja, MyBet bietet auch einen Mobile Bonus an. Hierzu kann man direkt auf der Seite den Link für mobile Endgeräte finden oder auch einen QR-Code scannen. Wie der Bonus genau aussieht, ist auf den Seiten von MyBet allerdings nicht angegeben. Es kann sich also um einen Einzahlungsbonus oder auch um kostenlose Wetten handeln. Eine Anfrage beim Support kann hier weitehelfen. Leider finden sich auch unter den geltenden AGB keine Informationen über den Mobile Bonus von MyBet.

Gibt es einen Highroller Bonus?

Leider bietet MyBet keinen Highroller Bonus an. Zumindest ist dies auf dem deutschen Portal der Fall. Auf den Seiten anderer Länder werden durchaus entsprechende Boni offeriert. Wer vorhat, hier zu spielen, sollte sich direkt auf der jeweiligen Seite oder beim Support über die Bedingungen informieren.

Mybet Wettbonus ohne Einzahlung

MyBet bietet jeweils zeitweilig einen Bonus ohne Einzahlungen an, dieser liegt in der Regel bei 5 Euro. Zum Erfüllen der Bonusbedingungen muss der Bonbus binnen 30 Tagen gespielt werden. In dieser Zeit muss der MyBet Bonus ohne Einzahlung mindestens 3 Mal umgesetzt werden. Die Wetten müssen dabei eine Quote von mindestens 1.50 erfüllen. Sollten die Bedingungen nicht erfüllt werden, verfällt sowohl der Bonus als auch der Gewinn.

Bonusprogramm für Bestandskunden

Bestandskunden bei MyBet profitieren sowohl von einem Reload Bonus als auch von verschiedenen Sonderaktionen. Bei den Sonderaktionen finden sich Freiwetten oder besonders hohe Quoten auf verschiedene Spiele. Der Reload Bonus kann unterschiedlich ausfallen. In jedem Fall wird hier ein bestimmter Betrag erstattet, den ein Spieler am Tag verloren hat. Die genauen Konditionen hierzu sollte man allerdings beim Support erfragen.

Sechs häufige Fragen zum Wettbonus von mybet

Wie lange dauert es, bis der Bonus gutgeschrieben ist?  -Der MyBet Bonus wird in der Regel binnen einer Frist von 48 Stunden auf dem Spielerkonto gutgeschrieben. In den meisten Fällen ist dieser ab bereits wesentlich früher verfügbar. Sollte der Bonus nicht innerhalb von 48 Stunden auf dem Spielerkonto erscheinen, sollte man sich in jedem Fall an den Support wenden.

Wie oft muss der Bonus umgesetzt werden?  – Beim MyBet Bonus muss der Einzahlungsbetrag 1 Mal, der Bonusbetrag allerdings 5 Mal umgesetzt werden, bevor eine Auszahlung der Gewinne möglich ist.

Wird ein Bonuscode benötigt? – Generell wird für die Boni von MyBet kein Bonuscode benötigt. Allerdings kann es durchaus Angebote geben, welche einen gesonderten Bonuscode erfordern. Über diese informiert der Anbieter in der Regel im Vorfeld, oder der Code wird auf verschiedenen Seiten im Netz veröffentlicht.

Gilt der Bonus nur für Neukunden? – Der MyBet Bonus kann nur von Neukunden in Anspruch genommen werden. Auch vergangene Anmelden bleiben beim Anbieter registriert, sodass auch ein ehemaliger Account, welcher in der Zwischenzeit gelöscht wurde, von MyBet ein Ausschlusskriterium darstellt. Auch Mehrfachanmeldungen sind nicht möglich, auch wenn es sich bei einem Spieler zwar um eine andere Person handelt, welche aber im gleichen Haushalt lebt.

Wann verfällt der Bonus? – Der MyBet Bonus verfällt nach 30 Tagen, sofern nicht alle Umsatzbedingungen erfüllt sind.

Wie hoch ist die Mindestquote für den Bonus? – Die Mindestquote muss 1.50 betragen, damit die Wette auf den Bonus angerechnet wird. Allerdings lassen sich kleinere Beträge auch auf mehrere Wetten aufteilen, welche zusammen die Mindestquote ergeben.

Was halten Sie davon?
Ich liebe es!
0%
Intressant
100%
Naja...
0%
Überrascht
0%
Schlecht
0%
Traurig
0%

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mobile
Zahlungsmethoden
Kundenservice
Bonus
Wettangebot
Wettquoten