BONUS: Die Bonushöhe beträgt insgesamt 100 USD für Einzahlungen ab 100 USD. Der Bonus wird dabei auf 20 Tage verteilt in Raten von 5 USD ausgezahlt. Sie können diesen Bonus mit einem einfachen Klick auf den Link auf der Website beanspruchen. An diesen Bonus sind keine Bedingungen geknüpft, keinerlei Umsatzanforderungen oder ähnliches.

Kein Bonuscode
Inhaltsverzeichnis
15
0

Als Freund moderner Sportwetten befinde ich mich stets auf der Suche nach Anbietern, die der Industrie neue Facetten nahebringen. Keine Frage also, dass ich mich schnell bei Stake.com angemeldet habe, um Erfahrungen zu sammeln und, ganz nebenbei, den ein oder anderen Gewinn zu kassieren. Was das Unternehmen vom Rest der Konkurrenz unterscheidet? Ganz einfach: Statt den Fokus auf den gängigen Euro oder Dollar zu setzen, stehen Kryptowährungen im Mittelpunkt! Richtig gelesen: Es ist möglich, Stake.com-Erfahrungen mit Bitcoin und Co. zu machen. Welche Wetten lassen sich platzieren? Wie gut ist das Bonusprogramm? Garantiert der Kundendienst für schnelle Antworten? Das alles erfahren Sie in meinem umfangreichen Stake.com-Erfahrungsbericht!

Stake.com Bonus Codes ohne Einzahlung + Einzahlungsbonus
Positives

Umfangreiches Wettprogramm
Keine Wettsteuer für deutsche Kunden
Kryptowährungen akzeptiert
Wettkampf und Highroller Wetten
Sehr gute Quoten angeboten

Negatives

Webseite nicht komplett auf Deutsch
Keine Live Streams

Bewertung
Bewertung
User Bewertung
Bewerten Sie hier
Mobile
8.8
8.1
Zahlungsmethoden
8.9
9.1
Kundenservice
8.8
7.8
Bonus
9.2
8.1
Wettangebot
9.4
7.9
Wettquoten
9.2
8.6
9.7
Bewertung
8.3
User Bewertung
1 rating
Sie haben bewertet

Die Stärken des Anbieters

Die Spezialisierung auf Bitcoins ist nahezu einzigartig in der Glücksspielbranche. Doch das clevere Gimmick ist nur wenig hilfreich, wenn es an den passenden Wetten mangelt. Eben hier kann ich Entwarnung geben: Das Portfolio hält unkompliziert mit den großen Namen der Branche mit. Gerade Fußball-Fans kommen voll und ganz auf ihre Kosten, können nahezu rund um die Uhr einen Einsatz riskieren und von den aktuellen Quoten profitieren. Daneben warten zahlreiche populäre Sportwetten wie Basketball, Baseball, Football, Badminton oder Tennis darauf, den Wettschein zu komplettieren. Es fehlt ebenso wenig an E-Sports. Mit unter anderem Counter-Strike, Dota 2 und League of Legends sind die beliebtesten Games unserer Zeit abgedeckt – und das rund um den Globus. Fehlender Nervenkitzel ist bei Stake.com ausgeschlossen.

Ich gebe ungern zu, dass ich beim Wetten nicht perfekt bin. Wenn ich ehrlich sein soll, verliere ich häufiger, als dass ich mich über einen Gewinn freue. So manche Kombiwette scheint unschlagbar zu sein und mich in wenigen Stunden zum Millionär zu machen. Doch plötzlich geht alles schief und ich sehe ein klaffendes Loch in der Brieftasche. Gut also, dass es Live-Wetten gibt! So manche verloren gegangene Wette lässt sich ausmerzen. Gerade, wenn der Spielverlauf unter die Lupe genommen oder wenigstens ein Blick in die Statistiken geworfen wird. Das Angebot ist ausbaufähig. Doch gerade beim Fußball vertraut jeder Tipper auf teilweise über 100 Zusatzwetten, die im Minutentakt angepasst werden. Ein geplatzter Wettschein sorgt auf diese Weise längst nicht für eine Katastrophe. Oftmals kann sie mit der richtigen Herangehensweise ausgeglichen werden.

Was die Quoten angeht, bin ich ebenfalls zufrieden gewesen. Beim König Fußball lassen sich regelmäßig hohe Beträge ergattern. Im Vergleich zu Tipico und ähnlichen Anbietern habe ich keine nennenswerten Abweichungen feststellen können. Es ist gut möglich, dass sich die Bookies auf ähnliche Quellen verlassen. Im Rahmen der Exoten sind die Differenzen größer. Wer sich im E-Sports-Bereich auskennt, wird bei Stake.com möglicherweise sogar höhere Erfolge genießen können als bei der Konkurrenz. Leider ist es mir ob fehlender Kenntnis nicht möglich, die genauen Unterschiede aufzuschlüsseln und für andere Nutzer zu erklären. Es hilft jedoch wie immer, die Quoten mit verschiedenen Anbietern zu vergleichen. Denn wer weiß, wo sich plötzlich eine sogenannte Surebet ergibt, wenn das Duell besonders ausgeglichen scheint.

Die Sportwetten nehmen den größten Teil meines Interesses ein. Aber ich gestehe gern, die Halbzeitpause für Roulette, Blackjack oder einen Themen-Slot zu nutzen. Erst recht, wenn meine bisherigen Prognosen aufgegangen sind und ich meine Taktik nicht im Rahmen der Live-Wetten überdenken muss. Die Spielauswahl ist fantastisch. Dass es sogar möglich ist, Live-Dealer-Tische anzusteuern, empfinde ich als Sahnehäubchen. Nichts ist schöner, als bei einem langweiligen Spiel oder Kampf einen kurzen Abstecher zu echten Dealern und Croupiers zu unternehmen. Stake.com bietet einen zeitgemäßen Allrounder, der an allen Fronten zu überzeugen weiß. Der Anbieter ist weit mehr als ein beliebiger Bookie unter vielen.

Die Stärken in kurzen Stichpunkten zusammengefasst

  • umfangreiches Portfolio mit Fußball, Exoten und E-Sports
  • Live-Wetten mit soliden Quoten
  • starker Fokus auf Kryptowährungen
  • Willkommensbonus für Neukunden
  • moderner Allrounder mit Sportwetten und Live-Casino

Die Schwächen des Anbieters

So interessant der Gedanke ist, einen Bookie zu kreieren, der ausschließlich Kryptowährungen akzeptiert, so klar ist vor allem ein Nachteil: Es werden ausschließlich Kryptowährungen akzeptiert! Interessierte, die bisher darauf verzichtet haben, sich mit Bitcoin, Ethereum oder Ripple zu beschäftigen, bleiben außen vor. Warum es Stake.com für nötig hält, diese Klientel auszuschließen, ist mir ein Rätsel. Und nicht nur das: Selbst Nutzer, die sehr wohl um die Kryptowährungen wissen und sie besitzen, möchten möglicherweise nicht darauf angewiesen sein, mit eben jenen auf den nächsten Bundesligaspieltag, Wimbledon oder den Super Bowl zu tippen. Es wäre durchaus freundlich, würden die Betreiber diesen Zug überdenken und auch Überweisungen mit den gängigen Währungen erlauben. Immerhin gibt es dadurch rein gar nichts zu verlieren. Ganz im Gegenteil: Fortan würden alle Interessierten angesprochen werden!

Beim großen Alleinstellungsmerkmal der Kryptowährungen wundert es, dass Stake.com nicht weiter über den Tellerrand hinausschaut. Wer heutzutage neue Nutzer ansprechen möchte, sollte sich bestmöglich wappnen. Immerhin kann ich binnen weniger Klicks einen Anbieter ausfindig machen, der meinem Geschmack möglicherweise noch viel mehr entgegenkommt. Live-Streams würden dafür sorgen, dass noch mehr Nutzer auf den Bookie aufmerksam werden könnten. Es ist eben doch sehr angenehm, parallel zu den Live-Wetten auf bewegte Bilder blicken zu können, um sich einen Eindruck vom Wettbewerb zu machen. Dass stattdessen auf umfangreiche Statistiken gesetzt wird, ist ein guter Kompromiss. Aber keine Frage: Da geht noch mehr! Wenn ich zeitgleich einen Stream schauen möchte, verzichte ich auf Stake.com und logge mich bei einem anderen Online-Buchmacher ein.

Auch die Lizenz lässt zu wünschen übrig. Noch bevor ich auf einer Plattform anmelde, achte ich penibel darauf, wo der Anbieter seinen Sitz hat, wo er lizenziert ist und welche Gesetze er befolgt. Dass Stake.com lediglich auf eine Curaçao-Regulierung aufmerksam macht, ist suboptimal. Nun möchte ich keineswegs vorwerfen, dass Anbieter mit einer solchen Lizenz automatisch Betrüger sind und nichts als die Gelder ihrer Kunden im Blick haben. Doch es erweist sich als äußerst schwierig, auf Gerechtigkeit zu pochen, sollten doch einmal Lug und Trug bekannt werden. Es ist für Tipper aus Deutschland, Österreich oder der Schweiz mit immensen Kosten verbunden, ein Rechtsverfahren auf Curaçao anzustreben. Dazu ist die Behörde nicht gerade bekannt dafür, auf jede E-Mail zu reagieren. Wenn Stake.com wenigstens auf die Malta Gaming Authority ausweichen könnte, wären neue Spieler weniger sorgsam mit der Anmeldung.

Die Schwächen in kurzen Stichpunkten zusammengefasst

  • Transaktionen ausschließlich mit Kryptowährungen möglich
  • keine Live-Streams
  • Lizenzierung in Curaçao

Meine Erfahrung mit dem Bonusprogramm

Neben der Lizenz achte ich gleichermaßen auf den Bonus, der mir bei der Anmeldung oder spätestens bei der ersten Einzahlung gewährt wird. So gern ich mein eigenes Geld in die Waagschale werfe: Mit dem Kapital der Bank wettet es sich besser! Vor allem, wenn die Umsatzbedingungen stimmen und ich höheres Risiko eingehen kann. Stets in der Hoffnung, einen lukrativen Underdog-Tipp erwischt zu haben.

Der Bonus von Stake.com bewegt sich im soliden Mittelfeld, bedeutet eher kleine Abstriche bei der Umsetzung. So werden 100 US-Dollar in die Kryptowährung der Wahl umgerechnet und nacheinander auf das Guthabenkonto übertragen. Es gibt keine Umsatzbedingungen! Der Haken aber: Neue Kunden müssen sich nach der ersten Einzahlung 20 Tage am Stück einloggen, um jeweils den Gegenwert von 5,0 US-Dollar zu erhalten. Das geht kundenfreundlicher.

Meine Erfahrung mit dem Kundenservice

Die Website von Stake.com funktioniert größtenteils selbsterklärend. Es ist jedem Nutzer unabhängig seiner bisher gesammelten Erfahrung möglich, zu den Wetten zu finden, einen Einsatz zu platzieren und auf den Wink der Glücksgöttin zu hoffen. Die Gelder werden sofort gutgeschrieben und können für weitere Wetten genutzt oder eine Auszahlung beantragt werden. Es ist grundsätzlich nur selten notwendig, mit dem Kundenservice in Kontakt zu treten.

Das Personal selbst ist leider nur in englischer Sprache zu erreichen. Stake.com richtet sich zwar unter anderem an den deutschsprachigen Markt, lässt aber die dafür passenden Mitarbeiter vermissen. Auch dass es nur per Live-Chat möglich ist, die Service-Personen zu erreichen, ist in der heutigen Zeit nicht optimal. Positiv aber: Rudimentäre Englischkenntnisse genügen, um eine Problemlösung zu erhalten.

Meine Erfahrungen mit der App und mobilen Version

Bei Stake.com gibt es keine designierte App, über die das Angebot auf mobilen Endgeräten anvisiert werden kann. Was noch vor wenigen Jahren einen eklatanten Nachteil dargestellt hätte, ist heute obligatorischer Standard. Ganz im Ernst: Mittlerweile möchte ich nicht mehr unzählige Glücksspiel-Apps auf meinem Smartphone verstecken, nur weil ich gelegentlich Roulette spielen oder einen Einsatz beim Bundesliga-Spieltag wagen möchte.

Gut also, dass es genügt, den Browser aufzurufen und die Website zu besuchen. Sämtliche Tipps und Casino-Spiele starten, sobald eine Internetverbindung hergestellt wurde. Gerade bei aktuell laufenden Spielen ist es eine Wohltat, in wenigen Sekunden das Portal aufrufen zu können, um eine Wette festzulegen. Stake.com funktioniert in dieser Hinsicht einwandfrei und zügig.

Mein Gesamteindruck

Stake.com ist eine interessante Plattform, die mit guten Quoten, einer großen Wettauswahl, einem Online-Casino, Boni und Promotionen sowie einem fast einzigartigen Alleinstellungsmerkmal punktet. Das Unternehmen von Stake.com zählt zu den wenigen Anbietern, die sich ausschließlich auf Kryptowährungen fokussiert haben. Leider reicht es, meiner bescheidenen Meinung nach, noch nicht für den Sprung an die Sperrspitze der Industrie. Die Lizenz könnte verbessert werden – und es würde zweifellos nicht schaden, trotzdem auf herkömmliche Währungen zu setzen. Es lohnt sich dennoch, Stake.com-Erfahrungen zu sammeln und dem eigenen Glück auf die Sprünge zu helfen!


Maximaler Bonus
Prozent
Bewertung
Zum Anbieter

100$

9.5


Jetzt Bonus sichern!

Was halten Sie davon?
Ich liebe es!
0%
Intressant
0%
Naja...
0%
Überrascht
0%
Schlecht
0%
Traurig
0%

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mobile
Zahlungsmethoden
Kundenservice
Bonus
Wettangebot
Wettquoten