BONUS: 100% Willkommensbonus bis zu 100€

Kein Bonuscode
JETZT BONUS HOLEN
Inhaltsverzeichnis
7
0

Ab dem 1. Juli ist es wieder soweit: Beim legendären Turnier im Londoner Stadtteil Wimbledon kämpfen zahlreiche Tennisspieler beider Geschlechter um den Titel. Anlässlich dieses Turniers hat 1xBet eine verlockende Aktion im Angebot, bei der man attraktive Preise gewinnen kann. Beim Wettdienst kann man nun auf alle Begegnungen in Wimbledon wetten. Der Mindesteinsatz beträgt 7€. Je mehr Geld man setzt, desto mehr Tickets kann man für die Verlosung, die am 15. Juli stattfinden wird, erhalten. Bei einem Einsatz von 70€ bekommt man zum Beispiel 25 Lose.

Die 1xBet Verlosung und die Preise

Wenn man viele Tickets erwirbt, steigen natürlich auch die Chancen, bei der Verlosung von 1xBet einen der Hauptpreise zu gewinnen. Der Erstplatzierte kann sich über einen Jaguar I-Pace freuen. Der Zweitplatzierte erhält ein IPAD PRO 12’9. Außerdem werden drei JBL Boomboxen verlost. Gewettet werden kann bei 1xBet bis zum Finaltag des Turniers am 14. Juli. Man kann auf so viele Partien wetten, wie man möchte. Auch bei der Anzahl der Lose, die man erwerben kann, gibt es keine Grenze. Die Wimbledon Championships wurden erstmals 1877 ausgetragen. Das Tennis-Turnier ist damit so alt wie kein anderes auf der Welt. Gespielt wird auf Rasen. Die Kleidung der Spieler muss mindestens zu 90 % weiß sein.

Kerber will Titel verteidigen

Titelverteidiger bei den Herren ist der Weltranglistenerste Novak Djokovic. Der Serbe gewann das prestigeträchtige Turnier in seiner Karriere bereits viermal. Sogar schon achtmal war der Schweizer Roger Federer in Wimbledon erfolgreich. Zu den Favoriten zählt außerdem der Spanier Rafael Nadal, der zuletzt die French Open gewann. Zudem hofft der Deutsche Alexander Zverev auf seinen ersten Titel bei einem Grand-Slam-Turnier. Bei den Damen ist eine Deutsche Titelverteidigerin: Angelique Kerber. Sie zählt ebenso zu den Favoritinnen wie die Weltranglistenerste Ashleigh Barty, die zuletzt bei den French Open triumphierte. Gespannt darf man auch darauf sein, wie sich Serena Williams schlagen wird. Die Amerikanerin gewann Wimbledon bereits siebenmal und stand auch letztes Jahr im Endspiel, wo sie Angelique Kerber unterlag.

Was halten Sie davon?
Ich liebe es!
0%
Intressant
0%
Naja...
0%
Überrascht
0%
Schlecht
0%
Traurig
0%

Hinterlassen Sie einen Kommentar