BONUS: 100% Willkommensbonus bis zu 100€

Kein Bonuscode
JETZT BONUS HOLEN
Inhaltsverzeichnis
229
0

Wer sich für eine Anmeldung bei b-Bets Sport entscheidet, der ist in der Regel auch darauf bedacht, PayPal für die verschiedenen Transaktionen zu nutzen. Schließlich handelt es sich um eine Möglichkeit, einen bestimmten Betrag schnell und sicher bei der Ein- und Auszahlung zu transferieren. Wir möchten im Folgenden einen genauen Blick auf dieses und andere Zahlungsmittel bei b-Bets Sport werfen.

Positives

Keine Wettsteuer für die deutschen Kunden
Kompetenter und freundlicher Kundensupport
Vielfältige und attraktive Bonusaktionen
Übersichtliche Webseite

Negatives

Kein Live-Stream

Bewertung
Bewertung
User Bewertung
Bewerten Sie hier
Mobile
9.0
Zahlungsmethoden
9.0
Kundenservice
9.0
Bonus
9.0
Wettangebot
9.0
Wettquoten
9.0
9.0
Bewertung
User Bewertung
Sie haben bewertet

Wird bei b-Bets Sport PayPal angeboten?

Leider haben die Kunden nicht die Möglichkeit, PayPal bei b-Bets Sport für eine Transaktion zu nutzen. Bislang befindet sich das E-Wallet, welches einen speziellen Käuferschutz bietet, nicht im Portfolio des Unternehmens. Dafür gibt es eine ganze Reihe anderer Zahlungsmittel, welche an dieser Stelle genutzt werden können. Somit muss das Fehlen des amerikanischen Konzerns beim Buchmacher nicht unbedingt als ein gravierender Nachteil für die Spieler angesehen werden.

Wie lange dauert eine Auszahlung in der Regel?

Leider lässt sich nicht pauschal bestimmen, wie lange die Auszahlung eines Gewinns bei b-Bets Sport dauert. Dies liegt vor allem daran, dass die Wahl des Zahlungsmittels darauf nach wie vor einen sehr großen Einfluss hat. Wer sich für die modernen E-Wallets wie Neteller oder Skrill entscheidet, die sich im Angebot befinden, kann viel schneller, wie eigentlich von den Kunden gewünscht, in den Besitz des Geldes kommen. Etwas länger dauert dies bereits mit den modernen Möglichkeiten der Online Überweisung, die ebenfalls genutzt werden können. Zeitaufwändicher ist auf jeden Fall die Auszahlung, wenn der Spieler den Dienst der klassischen Überweisung dafür in Anspruch nehmen möchte. Hier vergehen unter Umständen bis zu sieben Werktagen, bis sich der Gewinn auf dem Girokonto befindet. Bereits bei der Wahl der Zahlungsart sollte jeder Spieler deshalb die Dauer vor Augen haben, welche die Transaktion in der Folge an den Tag legt. So gibt es die Möglichkeit, einen Anbieter zu wählen, welcher zu einer zügigen und sicheren Übertragung des Geldes in der Lage ist.

Was ist zum Verifizieren einer Auszahlung erforderlich?

Bevor es allerdings die Möglichkeit gibt, die erste Auszahlung mit einem neu eröffneten Konto zu tätigen, steht die Verifizierung der eigenen Daten an. Dies ist ein Prozess, welcher allein der Sicherheit des Spielers dient. Schließlich kann auf diese Art und Weise sichergestellt werden, dass das Geld auf dem Konto des rechtmäßigen Besitzers ankommt. Bei b-Bets Sport reicht nun die Übermittlung des eigenen Personalausweises voll und ganz aus, um alle Weichen für eine erfolgreiche erste Auszahlung zu stellen. Dies liegt daran, dass die Daten von den Mitarbeitern mit den bei der Anmeldung angegebenen abgeglichen werden können. Da die Prozesse inzwischen sehr eingespielt sind, nimmt die ganze Prozedur nur noch rund drei Werktage in Anspruch. Somit kommt es zu keinen gravierenden Verzögerungen, wenn ein Spieler versucht, die ersten Gewinne eines neuen Kontos zu sichern.

Sind die Kreditkartendaten bei b-Bets Sport sicher?

Wer sich bei der ersten Einzahlung bei b-Bets Sport für die Kreditkarte entscheidet, muss auf die Sicherheit der sensiblen Daten vertrauen. Die Erfahrungen mit b-Bets Sport stellen nun auf unterschiedlichen Wegen sicher, dass dritte und unbefugte Personen nicht in den Besitz der Daten kommen können. Es wird streng darauf geachtet, dass die Daten nur auf einem speziell gesicherten Server gespeichert werden. Entscheidet sich der Spieler nach einiger Zeit dafür, sein Konto nicht mehr zu verwenden und zu löschen, so passiert dies auch mit den Informationen zur verwendeten Kreditkarte. Hinzu kommt die komplette Verschlüsselung der Seite mit der sogenannten SSL-Technik. Auf diese Art und Weise haben dritte und unbefugte Personen nicht die Möglichkeit, in die Seite einzudringen und die Informationen abzufangen.

Fallen bei der Einzahlung und Auszahlung bei b-Bets Sport Gebühren an?

Generell entschieden sich die Verantwortlichen bei b-Bets Sport dafür, den Spieler nicht mit einer zusätzlichen Gebühr bei den Transaktionen zu belasten. Dies bedeutet, dass keine Provision durch den Buchmacher anfällt, welche den angewiesenen Betrag bereits lange vor der ersten Wette schmälern könnte. Auf der anderen Seite steht es jedoch den Unternehmen, die bei den Transaktionen in der Verantwortung stehen, nach wie vor frei, von sich aus eine Gebühr zu verlangen. So stellt das E-Wallet Neteller zum Beispiel nur ein bestimmtes Kontingent an Zahlungen kostenlos zur Verfügung. Wer darauf als Spieler achtet, und sich im besten Fall bereits im Vorfeld über die Handhabung des gewählten Anbieters informiert, kann damit die verschiedenen Kosten mit einer hohen Wahrscheinlichkeit umgehen.

Wie hoch ist die Mindesteinzahlung und Mindestauszahlung?

Tatsächlich reicht eine Einzahlung von nur 10 Euro aus, um als Low Roller bei b-Bets Sport zu starten. Dieser Betrag macht es sogleich möglich, sich für den Erhalt des Willkommensbonus zu qualifizieren. Dabei verdoppelt b-Bets Sport die erste Einzahlung der Spieler bis zu einem Betrag von 100 Euro. Der No-Deposit Bonus in einer Höhe von Euro, den der Buchmacher aktuell anbietet, ist sogar schon vor der Transaktion erhältlich. So bedarf es keiner ersten Überweisung, um das Sortiment des Buchmachers genau unter die Lupe nehmen zu können. Um sich nun auch für die Auszahlung eines Gewinns zu qualifizieren, sollte sich ein Betrag von mindestens 20 Euro auf dem Konto befinden. Liegt der Stand dagegen niedriger, kann bisher noch keine Auszahlung erfolgen. Die Spieler haben dann die Möglichkeit, weitere Wetten zu spielen, um damit über die Grenze von 20 Euro zu kommen. Andernfalls wäre es möglich, eine weitere Einzahlung zu tätigen, um in der Folge den kompletten Betrag auszahlen zu lassen.

Ist es möglich mit dem Smartphone einzuzahlen – Paybox?

Leider bietet b-Bets Sport bislang nicht die Möglichkeit, mit dem Smartphone einzuzahlen. Der Dienst Paybox, welcher dafür bislang die beste Alternative darstellt, befindet sich nicht im Portfolio der angebotenen Zahlungsoptionen. Bislang müssen die Spieler also auf andere Alternativen setzen, um ihr Ziel zu erreichen und die ersten Wetten mit dem eigenen Konto zu spielen. Angesichts der zahlreichen Alternativen, die dafür bereits geschaffen werden konnten, sollte dies kein allzu großes Problem mehr darstellen.


Maximaler Bonus
Prozent
Bewertung
Zum Anbieter

100€
100%

8.0


Jetzt Bonus sichern!
Was halten Sie davon?
Ich liebe es!
0%
Intressant
0%
Naja...
0%
Überrascht
0%
Schlecht
0%
Traurig
0%

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mobile
Zahlungsmethoden
Kundenservice
Bonus
Wettangebot
Wettquoten