BONUS: Willkommensbonus von 100% bis zu €125 mit dem Bonuscode LL125

LL125
Inhaltsverzeichnis
174
0

Bet90 offeriert seinen Kunden unterschiedliche Methoden der Einzahlung und Auszahlung, leider gibt es aktuell noch nicht die Option mithilfe von Paypal Transaktionen durchführen zu können. Jedoch erweitert der Anbieter stetig das Sportwettenangebot sowie die Optionen der Ein- und Auszahlung.

Positives

hohes Gewinnlimit bis zu 10.000 Euro pro Wette
staatliche Lizenzierung durch Schleswig-Holstein
schnelle Auszahlung
Konzentration auf Fußball- und Live-Wetten
Fußballwetten mit hohen Wettquoten
keine Wettsteuer für den Kunden
30€ Willkommensbonus für alle Neukunden
seröser Anbieter mit Lizenz aus Deutschland

Negatives

Keine offizielle App des Online-Sportwettenanbieters Mobilebet

Bewertung
Bewertung
User Bewertung
Bewerten Sie hier
Mobile
9.0
0.0
Zahlungsmethoden
9.0
Kundenservice
9.0
Bonus
9.0
Wettangebot
9.0
Wettquoten
9.0
9.0
Bewertung
0.0
User Bewertung
Sie haben bewertet

Die Nutzung von Paypal und bet90

Paypal wird im Moment nicht durch bet90 unterstützt. Es bleibt abzuwarten, ob dies sich in Zukunft ändert. Zur Einzahlung bietet der Sportwettenanbieter jedoch sechs gängige Zahlungsvarianten an. Zur Auszahlung gibt es die Option zwischen zwei unterschiedlichen Möglichkeiten zu wählen.

Die Auszahlungsdauer von bet90 auf einen Blick

Im Allgemeinen ist die Auszahlungsdauer davon abhängig, welche Variante der Geldauszahlung gewählt wird. Hier kann der Spieler zwischen zwei Optionen wählen. Bet90 bietet an die Auszahlung mit Skrill oder durch eine Banküberweisung durchzuführen. Die Banküberweisung ist die zeitaufwendigste Alternative. Nach der Prüfung der Auszahlung durch den Sportwettenanbieter kann der Erhalt der geforderten Summe zwischen drei und fünf Tagen dauern. Wird Skrill hingegen genutzt dauert die Zahlung meist nur wenige Stunden bis zu einem Tag. Jedoch sollte nicht vergessen werden, dass die Prüfung der beantragten Auszahlung ein bis zwei Tage dauern kann.

Die Verifizierung der eigenen Auszahlung bei bet90

Damit die gewählte Auszahlung durch bet90 stattfinden kann muss der Spieler eine Kopie des Personalausweises oder Reisepasses zur Verfügung stellen. Hierbei ist zu beachten, dass sowohl die Vorder- als auch die Rückseite abzulichten sind. Außerdem ist es nötig eine Rechnung wie zum Beispiel eine Handyrechnung, welche auf den Namen des Nutzers läuft, zur Verifizierung der Anschrift einzureichen. Auf allen Kopien ist zudem der Nutzername des Spielers zu vermerken, damit der Auftrag bearbeitet werden kann. Es gibt vier Möglichkeiten die Kopien an bet90 zu senden. Der Spieler kann entweder eine E-Mail oder ein Fax senden, die Kopien auf bet90 hochladen oder diese klassisch per Post versenden. Die Verifizierung ist generell nur ein einziges Mal durchzuführen. Alle nach der erfolgreichen Verifizierung gestellten Auszahlungen werden sofort ausgeführt.

Die hohe Sicherheit der Daten der genutzten Kreditkarte

Bet90 legt großen Wert auf die Sicherheit aller vorliegenden Spielerdaten. Mithilfe einer verschlüsselten Internetverbindung, welche durch Geo Trust Inc. regelmäßig geprüft wird, ermöglicht der Sportwettenanbieter die höchstmögliche Sicherheit aller Daten. Lediglich zu Auszahlungs- und Einzahlungszwecken werden die Daten der Kreditkarte geprüft. Um die Sicherheit der eigenen Daten der Kreditkarte zu erhöhen, ist es anzuraten die Daten an keine dritte Person weiterzugeben. Auch ein sicheres Passwort erhöht den Schutz der persönlichen Daten. Es ist zu raten eine Buchstaben- und Zahlenkombination in Groß- und Kleinschreibung zu nutzen, um sich so bestmöglich abzusichern.

Gebühren der Aus- bzw. Einzahlung durch bet90

Der Sportwettenanbieter erhebt keine Gebühren für Ein- und Auszahlungen. Es ist jedoch möglich, dass Spieler, welche außerhalb der EU wohnhaft sind, Gebühren bei Banküberweisungen zahlen müssen. Diese Zahlung wird jedoch nicht durch bet90 verursacht. Sie entsteht durch den Empfang eines Betrages durch einen im Ausland ansässigen Überweiser.

Die Höhe der Mindesteinzahlung und Mindestauszahlung bei dem Sportwettenanbieter

Aktuell gibt es weder einen Mindesteinzahlungsbetrag noch eine Mindestauszahlungssumme. Dies bedeutet, dass der Spieler frei entscheiden kann, welche Beträge auf das Konto von bet90 gezahlt werden bzw. von dort aus dem eigenen Bank- oder Skrill-Konto gutgeschrieben werden.

Mithilfe des Smartphones und Paybox bei bet90 zahlen

Im Moment können Spieler aus Österreich nicht per Paybox bezahlen. Aufgrund der beliebten Nutzung des Smartphones als Zahlungsmöglichkeit ist es jedoch zu erwarten, dass bet90 dies in nächster Zukunft einführt.

Was halten Sie davon?
Ich liebe es!
0%
Intressant
0%
Naja...
0%
Überrascht
0%
Schlecht
0%
Traurig
0%

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mobile
Zahlungsmethoden
Kundenservice
Bonus
Wettangebot
Wettquoten