BONUS: 100% Willkommensbonus bis zu 100€

Kein Bonuscode
JETZT BONUS HOLEN
Inhaltsverzeichnis
55
0

Während andere Themen klar an Überhand gewinnen, werden wichtige Aspekte eines guten Sportwettenanbieters immer wieder in den Hintergrund gerückt. Ein Aspekt sind die verfügbaren Zahlungsmöglichkeiten für Einzahlungen und Auszahlungen. Gerade Buchmacher aus der zweiten Reihe, wie beispielsweise Betworld, sind bei diesem Thema deutlich zurückhaltender und schränken ihre Zahlungsmittel deutlich ein. Doch was heißt das genau für den Kunden? Ist PayPal nutzbar oder kann man auf andere e-Wallets ausweichen?

Positives

Attraktiver Neukundenbonus
Umfangreiches Wettangebot inkl. Live Wetten
Enorme Auswahl an Sportarten
Sehr gutes WettquotenniveauKeine
Wettsteuer für deutsche Kunden

Negatives

Zweiprozentige Gebühr für Einzahlungen mit Kreditkarte
Keine deutschsprachigen AGBs

Bewertung
Bewertung
User Bewertung
Bewerten Sie hier
Mobile
9.0
9.3
Zahlungsmethoden
9.0
8.7
Kundenservice
9.0
8.6
Bonus
9.0
9.4
Wettangebot
9.0
8.7
Wettquoten
9.0
8.7
9.0
Bewertung
8.9
User Bewertung
1 rating
Sie haben bewertet

Kann bei Betworld mit PayPal ein- oder ausgezahlt werden?

Direkt zum Anfang des kurzen Artikels gilt es natürlich der Hauptfrage nachzugehen und zu überprüfen, ob bei Betworld Ein- und Auszahlungen per PayPal möglich sind. Nach etwas Recherche auf der Website wird man feststellen können, dass Betworld aktuell PayPal nicht als lizenziertes Zahlungsmittel listet. Unter all den gelisteten Zahlungsmitteln befinden sich mit der PaysafeCard und ecoPayz lediglich wenige e-Wallets, welche viele Kunden nicht mal als wirkliche e-Wallets ansehen. Die nicht vorhandene PayPal-Option, ist definitiv eine etwas größere Enttäuschung, doch die hier immerhin vorhanden Neteller und Skrill Optionen sind erfreulich und gehören einfach zu jedem guten Sportwettenanbieter.

Welche Bearbeitungszeiträume gibt Betworld bei seinen Auszahlungen an?

Nachdem Betworld fast alle e-Wallets aus dem Sortiment genommen hat und sich wieder den klassischen Zahlungsmitteln verschrieben hat, sind natürlich auch die Möglichkeiten bei der Auszahlung deutlich geschrumpft. Eine Auswirkung daraus sind längere Wartezeiten bei den Bearbeitungszeiträumen, die Betworld bei seinen Auszahlungen angibt. Zurzeit werden diese mit 2 bis 10 Werktage angegeben, was verglichen mit anderen Buchmachern eine halbe Ewigkeit ist. Jedem Kunden von Betworld sei daher unbedingt empfohlen, dass man bereits vor dem Auszahlungsantrag alle Dokumente zur Verifizierung des Wettkontos eingereicht hat. Denn noch eine Verzögerung wäre das letzte, was sich Kunden vorstellen würden.

Diese Dokumente akzeptiert Betworld bei der Verifizierung des eigenen Kontos

Für diese Verifizierung gibt Betworld verschiedene Möglichkeiten vor. Alle Kunden können sich daher zwischen verschiedenen Dokumenten entscheiden, die sie zur Verifizierung des eigenen Kontos verwenden möchten. Folgende Dokumente können laut den FAQs genutzt werden:

  • Lichtbildausweis
  • aktuelle Rechnung
  • Kontoauszug

Von diesen 3 möglichen Dokumenten muss mindestens eines per Mail an den Kundenservice von Betworld geschickt werden. Zu achten ist dabei auf eine genaue Lesbarkeit der Anschrift, des Namens oder eine allgemein gute Qualität der Kopien. Der Kundenservice wird nach Erhalt der Dateien innerhalb von 24 Stunden entscheiden, ob die vorgelegte Kopie zur Verifizierung ausreichend ist oder ob noch eine weitere Kopie eingefordert wird. Die Kunden wird darüber per Mail informiert.

Betworld garantiert seinen Kunden einen sicheren Umgang mit Kreditkartendaten

Sicherheit sollte bei jedem Sportwettenanbieter und Online Casino im Internet an erster Stelle stehen. Deswegen bemüht sich Betworld auch aktiv darum, möglichst effizient seinen Kunden zu vermitteln, wie man denn hinterlegte Kreditkartendaten vor Missbrauch schützen möchte. Unter den allgemeinen Geschäftsbedingungen wird man genaue Aussagen dazu finden. Betworld gibt in den Absätzen an, dass man alle übermittelten Daten zwischen Kunden und den eigenen Servern per SSL-Verschlüsselungstechniken verschlüsselt. Drittpersonen haben somit keinen Zugriff auf die übermittelten Daten. Des Weiteren garantiert man seinen Kunden, dass man die Kreditkartendaten nicht an Unternehmen verkauft und sicher auf dem Server speichert. Klare Aussagen also, an die sich Betworld auch ganz genau dran hält.

Fallen bei Einzahlungen oder Auszahlungen hohe Gebühren an?

Sehr eigen sind die Regeln von Betworld in Bezug auf Gebühren bei Einzahlungen und Auszahlungen. Alle Kunden müssen nämlich mit einer Gebühr von 2 bis 3 Prozent rechnen, wenn sie eine Einzahlung auf ihr Wettkonto vornehmen möchten. Die einzige Ausnahme ist dabei eine Einzahlung per Banküberweisung. Hierfür erlässt Betworld seinen Kunden die fällige Gebühr. Rechnerisch würde man beispielsweise bei einer Einzahlung in Höhe von 100 Euro per Kreditkarte mit einer Gebühr von 2 Euro rechnen müssen. Positiv überraschend ist dagegen die wegfallende Gebühr bei einer gewünschten Auszahlung. Ab einem Auszahlungsbetrag von mindestens 30 Euro erlässt Betworld seinen Kunden die Gebühr.

Ab welchem Wert sind Einzahlungen und Auszahlungen bei Betworld möglich?

Etwas besser könnte Betworld zudem seine Mindestlimits bei Einzahlungen und Auszahlungen auf der Website kommunizieren. Bei allen Einzahlungen liegt der Wert bei 10 Euro, auch für Einzahlungen per PaysafeCard, was leider nicht genau ersichtlich ist auf der Website. Gar nicht einsehen können nicht angemeldete Kunden etwaige Mindestlimits für Auszahlungen. Diese liegen – egal, welches Auszahlungsmittel gewünscht wird – bei 30 Euro. Auszahlungen unter diesem Betrag sind nicht möglich.

Welche mobilen Einzahlungsmittel sind bei Betworld zu nutzen?

Zum Abschluss sollte man noch einmal ein paar Worte zur mobilen Website von Betworld und den da zu nutzenden Einzahlungsmitteln verlieren. Denn auch per Smartphone oder Tablet können Transaktionen abgeschlossen werden, wobei es da keine Unterschiede zu den normalen Einzahlungsmitteln gibt. Betworld stellt auf seiner mobilen Website nämlich exakt dieselben Einzahlungsmittel bereit, die auch regulär über den PC verwendet werden können. Im Umkehrschluss bedeutet das auch, dass Paybox nicht zur Verfügung steht und somit nicht für etwaige Einzahlungen genutzt werden kann.


Maximaler Bonus
Prozent
Bewertung
Zum Anbieter

100€
100%

7.7


Jetzt Bonus sichern!
Was halten Sie davon?
Ich liebe es!
0%
Intressant
0%
Naja...
0%
Überrascht
0%
Schlecht
0%
Traurig
0%

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mobile
Zahlungsmethoden
Kundenservice
Bonus
Wettangebot
Wettquoten