BONUS: 100% Sportwetten Bonus bis zu 75€ auf die erste Einzahlung

Kein Bonuscode
JETZT BONUS HOLEN
Inhaltsverzeichnis
142
0

Bei Noxwin stellt man sich als Kunde natürlich die Frage, wie es um die Möglichkeiten bestellt ist, die für Einzahlung und Auszahlung angeboten werden. Dabei ist es wichtig, selbst darüber bescheid zu wissen, wo die Qualitäten in diesem Rahmen liegen und wie es möglich ist, sie in einer optimalen Art und Weise für sich und die eigenen Ziele zu nutzen. Welche Zugeständnisse werden also von dieser Seite aus an die Kunden gemacht, die sich bei Noxwin für die Anmeldung entschieden haben?

Positives

Tolles Bonusangebot
Viele Wettmöglichkeiten zu einem Event
Solide Wettquoten
Übersichtliches und modernes Design
Netter und kompetenter Kundendienst
Eigenes Online Casino

Negatives

leider keine PayPal-Option
keine telefonische Kundenbetreuung

Bewertung
Bewertung
User Bewertung
Bewerten Sie hier
Mobile
9.0
Zahlungsmethoden
9.0
Kundenservice
9.0
Bonus
9.0
Wettangebot
9.0
Wettquoten
9.0
9.0
Bewertung
User Bewertung
Sie haben bewertet

Wird PayPal angeboten?

Erst einmal muss man an der Stelle leider auf einen kleinen Nachteil aufmerksam werden. Denn hier bietet sich nicht die Möglichkeit, eine Einzahlung für Noxwin auch über PayPal in die Wege zu leiten. Der Nachteil besteht nun darin, dass es sich grundsätzlich um eine sehr bequeme Option handelt, die hier auf jeden Fall mit in Betracht gezogen werden sollte. Nicht zuletzt liegt dies an der Tatsache, dass es sich beim amerikanischen Unternehmen eben um das E-Wallet handelt, welches in Deutschland über die meisten Kunden verfügt. Gleichzeitig bietet sich darin ansonsten die Möglichkeit, das Konto innerhalb von nur wenigen Augenblicken um eine zum Teil sehr hohe Summe aufzustocken. Doch da eben kein PayPal angeboten wird, gilt es nun den Blick auf die anderen Optionen zu lenken, die ebenfalls noch auf dem Gebiet zu finden sind. So ist es möglich, vielleicht auch diesen kleinen Nachteil auszumerzen und dennoch bei Noxwin direkt in die Wetten zu starten.

Wie lange dauert eine Auszahlung in der Regel?

Erst einmal muss man erkennen, dass die Dauer einer Auszahlung bei Noxwin sehr unterschiedlich ausfallen kann. Es hängt zu einem sehr großen Teil davon ab, welche der Methoden man am Ende denn für den Zweck nutzen möchte. So bietet sich zum Beispiel die Chance, auf die ganz klassische Banküberweisung zu setzen. Hier kann es aber nach den Angaben von Noxwin bis zu acht Werktage dauern, bis sich das Geld endlich auf dem Konto befindet und damit gewettet werden kann. Auf der anderen Seite werden mit Skrill und Neteller natürlich auch einige Vertreter von den modernen E-Wallets angeboten, die dazu genutzt werden können. Hier dauert es bei einer Auszahlung nur wenige Stunden bis hin zu maximal einem Werktag, bis sich das Geld am Ende wieder auf dem eigenen Konto befindet. Es gibt hier also eine klare Bandbreite, die durch die unterschiedlichen Wege abgedeckt wird. Wichtig ist es nun auch, bereits bei der Wahl der jeweiligen Option gut zu überlegen, wie schnell man denn die Gewinne auf dem eigenen Girokonto empfangen möchte.

Was ist für eine Auszahlung erforderlich zum verifizieren?

Bevor man die erste Auszahlung über ein Konto durchführen kann, muss man natürlich die erste Verifizierung durchführen. An der Stelle reicht es aus, den eigenen Personalausweis mit den beiden Seiten an die in der Verantwortung stehenden Mitarbeiter zu übermitteln. Dies kann zum einen über den Postweg geschehen, was aber leider etwas lang dauert. Auf der anderen Seite ist es aber auch möglich, sich dabei auf die digitalen Möglichkeiten zu konzentrieren, die dort vorhanden sind. Dadurch verkürzt sich der ganze Prozess noch einmal sehr deutlich, bis er am Ende zu einem Abschluss gebracht werden kann. In der Tat ist es sogar schon innerhalb von etwa ein bis zwei Werktagen möglich, die Auszahlung zu beantragen. Da der Prozess der Verifizierung bei Noxwin natürlich auch der eigenen Sicherheit dient, sollte man sich dabei als Kunde nicht weiter darüber entrüsten.

Sind die Kreditkarten Daten sicher?

Als Kunde selbst ist man verständlicherweise immer wieder darum besorgt, dass vielleicht die eigenen Daten der Kreditkarte nicht sicher sein könnten, wenn man sie bei Noxwin angibt. Doch in der Tat tut der Buchmacher so einiges dafür, um die Kunden von diesem Zweifel zu befreien. Dies zeigt sich zum einen daran, dass die Daten wirklich nur für den Zeitraum der eigenen Anmeldung dort gespeichert werden. Aus den AGBs lässt es sich ganz klar entnehmen, dass die Daten gelöscht werden, sobald sich der Kunde dazu entschließt, das eigene Konto an der Stelle zu deaktivieren. Zugleich sorgt die SSL-Technik, die an der Stelle zum Einsatz kommt dafür, dass die Daten nicht durch dritte oder unbefugte Personen abgefangen werden können. In der Summe wurde also wirklich dafür gesorgt, dass man hier zu einem guten Umgang mit der Situation findet und dadurch weitere Chancen zu sich auf die Seite zieht.

Fallen bei der Einzahlung und Auszahlung Gebühren an?

In der Tat haben sich die in der Verantwortung stehenden Mitarbeiter bei Noxwin darauf geeinigt, den Kunden eine Einzahlung ganz ohne Gebühren durch den Buchmacher zur Verfügung zu stellen. Dies bedeutet, dass beispielsweise von 50 Euro eingezahlten Euro auch wirklich der komplette Betrag am Ende auf dem eigenen Konto landet. Im Vergleich zu vielen anderen Unternehmen auf dem Markt, bei denen genau eine solche Gebühr anfällt, ist dies also ein klarer Vorteil. Doch die Kunden sollten im Feld der Transaktionen dennoch die eigenen Augen offen halten. Dies liegt an der Tatsache, dass eben nur Noxwin selbst darauf verzichtet, die Kunden da mit einer Gebühr zu belasten. Dies bezieht sich nun noch nicht auf die einzelnen Wettanbieter, die am Ende dafür in der Verantwortung stehen, die Transaktion auch auf dem Wege durchzuführen. So ist es möglich, die böse Überraschung zu vermeiden, die sich am Ende vielleicht auf diese Art auftragen würde.

Wie hoch ist die Mindesteinzahlung und Mindestauszahlung?

Bereits ab einer Möglichkeit von nur zehn Euro haben die Spieler bei Noxwin die Möglichkeit, mit dem Wetten zu beginnen. Auf der anderen Seite ist es eben auch notwendig, diesen minimalen Betrag noch etwas zu erweitern, bevor die erste Auszahlung ebenso in Betracht gezogen werden kann. Denn erst ab einem Wert von 20 Euro gibt es bei Noxwin auch die Chance, sich die Gewinne auf das eigene Konto auszahlen zu lassen. Sollte dies aktuell nicht erreicht werden, so gibt es für den Spieler zwei Optionen. Zum einen kann er weitere Wetten spielen, um so vielleicht doch noch die für die Auszahlung notwendige Summe zu erreichen. Auf der anderen Seite bietet sich ihm die Chance, eine zweite Einzahlung in die Wege zu leiten, um so das für die erste Auszahlung erforderliche Limit zu überschreiten.

Ist es möglich mit dem Smartphone einzuzahlen – Paybox?

Weiterhin stellt man sich natürlich die Frage, ob auch über das Smartphone ganz bequem gezahlt werden kann. Und leider müssen die Kunden an der Stelle erkennen, dass dem nicht so ist. Der Dienst Paybox befindet sich bislang noch nicht im Sortiment, weshalb es notwendig ist, hier auf andere Mittel und Wege zu setzen, die auf dem Gebiet verfügbar sind.


Maximaler Bonus
Prozent
Bewertung
Zum Anbieter

75€
100%

6.3


Jetzt Bonus sichern!
Was halten Sie davon?
Ich liebe es!
0%
Intressant
0%
Naja...
0%
Überrascht
0%
Schlecht
0%
Traurig
0%

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mobile
Zahlungsmethoden
Kundenservice
Bonus
Wettangebot
Wettquoten