BONUS: Exklusiv 100% bis zu 120€ Willkommensbonus

STS120
Inhaltsverzeichnis
17
0

PayPal ist bei STS keine Option für die Einzahlung und die Auszahlung. Dieser Dienstleister, der sich vor allem in Deutschland einer großen Beliebtheit erfreut, stellt keine Option dar, wenn es um das Thema Geldtransfer geht. Das ist nicht ungewöhnlich, nur wenige Wettanbieter präsentieren diese Möglichkeit. Die Gründe sind nicht in Erfahrung zu bringen. Es gibt genügend Auswahl für die Zahlungen bei STS, das nicht nur die Sportwetten präsentiert, sondern auch ein Casino. Alternativen sind vor allem Skrill und Neteller.

Positives

Mehr als 50 Kategorien von Sportarten
Über 30.000 Live-Wetten jeden Monat
Lizenziert und reguliert durch MGA
24/7 kompetenter Kundenservice
Laufende Cash-Out Funktion

Negatives

Keine Live Streams möglich
PayPal als Zahlungsoption nicht verfügbar

Bewertung
Bewertung
User Bewertung
Bewerten Sie hier
Mobile
9.3
9.3
Zahlungsmethoden
8.8
9.3
Kundenservice
9.4
9.5
Bonus
9.6
10
Wettangebot
8.8
9.3
Wettquoten
8.5
8.4
9.1
Bewertung
9.3
User Bewertung
1 rating
Sie haben bewertet

Wird PayPal angeboten?

PayPal ist keine Option für eine Zahlung auf der Website von STS. Wer Sportwetten setzen will, muss sich zwischen verschiedenen Alternativen entscheiden. Darunter befinden sich einige, die normalerweise über PayPal genutzt werden können. Die Rede ist von Visa, von der Mastercard oder von einer Zahlung vom eigenen Konto. In diesem Falle könnte Trustly oder die Sofortüberweisung genannt werden. Identisch mit PayPal funktionierende Alternativen, die die STS Kunden nutzen können, sind Skrill und Neteller.

Wie lange dauert eine Auszahlung in der Regel?

PayPal ist für eine schnelle Auszahlung bekannt. Doch genauer gesagt, kommt es stets auf die jeweiligen Anbieter von Sportwetten oder Casinospielen an. Die müssen eine Zahlung erst bearbeiten und genehmigen, wenn sich der Kunde Geld von seinem Konto holt. STS bietet PayPal leider nicht an. Für alle anderen Alternativen erfolgt die Auszahlung den Beobachtungen nach innerhalb von 48 Stunden. Und bei den meisten Zahlungsoptionen kann das Geld direkt verwendet werden. Man muss als Nutzer also nicht warten.

Was ist zum Verifizieren einer Auszahlung erforderlich?

Eine Verifizierung eines Kunden, der zuvor Sportwetten zum Beispiel bei STS gesetzt hat, muss normalerweise nur ein einziges Mal überstanden werden. Es handelt sich um eine Überprüfung des Kunden. Dieser muss anzeigen, dass die Registrierung mit korrekten Daten erfolgt ist. Vorgelegt werden normalerweise der Personalausweis in eingescannter Form. Sowie diverse aktuelle Dokumente. Auf diese müssen die gleichen Angaben zur Adresse stehen, wie die, die bei der ersten Anmeldung angegeben worden sind. Die Überprüfung sollte innerhalb von 48 Stunden überstanden sein. Danach gibt es die Auszahlung. Einzig für den Fall, dass der Kunde sich mit falschen Daten angemeldet hat, werden Probleme auftreten. Denn in diesem Falle besteht der Verdacht der Geldwäsche.

Sind die Kreditkartendaten sicher?

STS hält sich an alle wichtigen Gesetze. Auch an die zum Thema Datenschutz. Wer direkt mit einer Visa Card oder einer Mastercard eine Zahlung veranlasst, kann sich sicher sein, dass die Daten nicht zweckentfremdet werden. Eine Zahlung über Dienstleister wie Skrill und Neteller hat zur Folge, dass STS die vom Kunden genutzten Daten nicht mitgeteilt bekommt, sie sind also ebenfalls sicher.

Fallen bei der Einzahlung und Auszahlung Gebühren an?

Den vorliegenden Erfahrungen nach fallen bei einer Zahlung bei STS für Sportwetten oder für ein anderes Angebot keine zusätzlichen Gebühren an. Gemeint ist sowohl die Einzahlung als auch die Auszahlung. Zusätzliche Kosten sind nicht zu erwarten. Sollte es sie jedoch geben, weil dies für Zahlungsmittel nötig wird, wird es ohne Zweifel kostenfreie Alternativen geben.

Wie hoch ist die Mindesteinzahlung und Mindestauszahlung?

Was die niedrigste Summe für eine Einzahlung und für eine Auszahlung bei STS betrifft, ebenso wie die Summe, die als höchstes gezahlt werden könnte, kommt es auf das jeweilige Zahlungsmittel an. Im Schnitt ist ein Betrag zwischen 10€ und 1000€ fast immer etwas möglich. 100€ sind die obere Grenze bei der Paysafecard.

Ist es möglich mit dem Smartphone einzuzahlen – Paybox?

Eine Zahlung mit einem mobilen Gerät über die mobile Webseite von STS ist problemlos möglich. Der Kunde muss kein spezielles Zahlungsmittel wählen, kann alle verwenden, die zur Verfügung stehen. Die Paybox ist in Deutschland ohnehin nicht verfügbar. Der Ablauf einer mobilen Zahlung ist kurz gesagt so, wie man es gewohnt ist. Eine Umstellung ist für den Kunden nicht nötig, auch nicht die möglichen Beträge betreffend.


Maximaler Bonus
Prozent
Bewertung
Zum Anbieter

120€
100%

9.2


Jetzt Bonus sichern!
Was halten Sie davon?
Ich liebe es!
0%
Intressant
0%
Naja...
0%
Überrascht
0%
Schlecht
0%
Traurig
0%

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mobile
Zahlungsmethoden
Kundenservice
Bonus
Wettangebot
Wettquoten