BONUS: 100€ Maximalbonus, wenn Sie fünf 10€ Einzelwetten platzieren und eine Gratiswette im Wert von 20€ erhalten. Insgesamt 5-mal wiederholbar für max. 100€ Bonus

ZSSOBA
JETZT BONUS HOLEN
Inhaltsverzeichnis
102
0

Wer sich für die Anmeldung bei Betfair interessiert, möchte natürlich über vorhandene Erfahrungen erkennen, ob der Anbieter wirklich seriös ist. Schließlich gibt es genug Beispiele aus der Branche, wo Betrug und Abzocke nach wie vor dominieren. Aus diesem Grund wollen wir die zentralen Punkte unter die Lupe nehmen, um zu einem entsprechenden Fazit zu finden.

Positives

Viele Live-Wetten und vereinzelt Live-Streams
konstante Festquoten 
Cash Out-Funktion vorhanden
PayPal als Zahlungsoption verfügbar
Lizenz aus Malta

Negatives

Kundenservice telefonisch nicht erreichbar

Bewertung
Bewertung
User Bewertung
Bewerten Sie hier
Mobile
9.7
Zahlungsmethoden
9.2
Kundenservice
8.9
Bonus
9.1
Wettangebot
9.3
Wettquoten
8.6
9.0
Bewertung
User Bewertung
Sie haben bewertet

Gibt es Kundenberichte, die von Betrug sprechen?

In erster Linie sind es die Erfahrungen der Kunden, die genaue Rückschlüsse auf die Seriosität von Betfair zulassen. Und in der Tat ist kaum eine negative Stimme zu finden, die klar von Betrug oder Abzocke sprechen würde. Vielmehr dominiert eine positive Sichtweise auf die Dinge, wo die Vorteile klar in den Vordergrund gestellt werden. Doch natürlich äußert sich nicht jeder Spieler im Anschluss an seine Anmeldung in einer positiven Art und Weise über die vorhandenen Möglichkeiten. Doch es liegt an der Natur der Sache, dass nicht alle Spieler am Ende mit einem Gewinn aus dem Spiel gehen können. Häufig ist es in der Folge der Frust der Verlierer, der sie negativ über Betfair sprechen lässt. Doch selbst sie gehen noch immer davon aus, dass alles mit rechten Dingen zugegangen ist und seine Richtigkeit hat.

Ist der Wettanbieter im Bereich Sponsoring aktiv, was ein Merkmal von Seriosität ist?

Natürlich versucht Betfair immer wieder, die eigene Seriosität deutlich zu machen und darüber noch mehr Kunden zu erreichen. Zum einen geschieht dies über den Bereich des Sponsorings, wo immer wieder neue Kampagnen in die Wege geleitet werden. Da es nach wie vor viele Unternehmen gibt, die als Werbepartner dienen, spricht auch dies für die Sicherheit des Angebots. Schließlich würde sich keine Firma, die selbst einen Ruf zu verlieren hat, auf die Zusammenarbeit mit einem unseriösen Anbieter einlassen. Auch demnach gibt es also eine ganze Reihe an Punkten, welche die Möglichkeiten bei Betfair klar unter Beweis stellen. Bis auf die Trikots großer Fußballklubs schaffte es der Buchmacher zwar bislang noch nicht, doch dies ist vor allem der klaren Dominanz anderer Firmen geschuldet.

Welche Lizenzen weist der Anbieter auf und sind diese seriös?

Natürlich verfügt Betfair über eine Lizenz. Schließlich ist erst diese die rechtmäßige Grundlage, um das Wettbonus Angebot auf legale Weise zu präsentieren. Dabei sind die beiden Standorte des Anbieters von besonderer Bedeutung. Zum einen sind diese in Großbritannien zu finden. Dies bedeutet, dass eine Lizenz der britischen Gambling Comission vorliegt, die an und für sich als sehr seriös gilt. Weiterhin gibt es einen zweiten Hauptsitz auf Malta, was vermutlich steuerliche Gründe hat. In der Folge liegt auch eine Lizenz aus Malta vor, die dem in der EU geltenden Recht entspricht. Beide Lizenzen wurden erst vor kurzer Zeit verlängert und gewinnen auch auf diese Art und Weise weiter an Bedeutung. Vieles spricht am Ende also dafür, dass man sich mit einem guten Gewissen für das dortige Angebot entscheiden kann. Die Lizenzen lassen sich zudem von den Spielern direkt auf der Startseite einsehen. Es ist also in jedem Fall für viel Transparenz gesorgt, so wie sie sich die Kunden an der Stelle wünschen.

Wie kann ich gegen den Anbieter bei Verdacht von Betrug vorgehen?

In der Tat ist es möglich, beim Verdacht von Betrug rechtliche Schritte gegen Betfair in die Wege zu leiten. Doch die Kläger sollten sich zunächst darum bemühen, möglichst klare Beweise für einen Verstoß gegen das Gesetz bzgl. eines Wettanbieters zu sammeln. Schließlich lohnt es sich auf einen bloßen Verdacht hin nicht, das große Risiko vor Gericht in Kauf zu nehmen. Die ganze Branche bewegt sich schließlich gerade in Deutschland aufgrund der mehr als umstrittenen rechtlichen Situation in einer Art Grauzone. Dies hat zur Folge, dass es in der Vergangenheit in der Tat nur wenigen Spielern gelungen ist, erfolgreich gegen die Buchmacher zu klagen und einen gewissen Betrag zu erstreiten. Sollten klare Beweise für ein Vergehen seitens des Unternehmens vorliegen, so muss direkt ein Anwalt hinzugezogen werden. Es lohnt sich dadurch nur bei einer höheren Summe, die ganzen rechtlichen Hürden zu nehmen, die in der Folge noch zu gehen sind. Sollte der Prozess verloren gehen, sind zum einen die Kosten für den Anwalt selbst zu bezahlen. Zudem ist die Chance groß, dass einige Kosten des gesamten Prozesses ebenfalls selbst zu tragen sind. In der Tat gibt es also einige streitbare Punkte, deren sich der Kläger in dem Fall bewusst sein sollte. Da es aber bislang keine Erfahrungen von Betrug und Abzocke bei diesem Wettanbieter gibt, ist die Gefahr nicht besonders groß, selbst einmal in diese Situation zu kommen und diese Maßnahmen in Betracht ziehen zu müssen.

Die 3 häufigsten Fragen nochmal kurz beantwortet

Ist das Anmelden bei diesem Anbieter seriös bzw sicher?

In der Tat ist davon auszugehen, dass die Anmeldung bei Betfair auf sicherer Grundlage möglich ist. Zum einen liegt dies an den vielen positiven Erfahrungen, die bereits zu diesem Anbieter vorliegen. Auf der anderen Seite ist die Anmeldung an sich mit keinerlei Kosten verbunden, die der Spieler zu tragen hätte. Eine Art des finanziellen Risikos stellt sich in der Folge ohnehin erst im Rahmen der ersten Einzahlung ein, die auf das Konto vorgenommen wird.

Ist der Wettbonus seriös?

Die Spieler bei Betfair sollten sich darüber im Klaren sein, dass der Betfair Wettbonus kein geschenktes Geld darstellt. Schließlich ist es vor der Auszahlung der Summe notwendig, diese bei den Wetten umzusetzen. Für diesen Zweck wird etwas Glück benötigt, weshalb es nicht jedem Spieler gelingt, die Bedingungen für die Umsetzung zu erfüllen. Diese werden aber transparent dargelegt und sind fair festgelegt, was allgemein für die Sicherheit des Bonus spricht, so wie sie sich der Kunde nur wünschen kann.

Sind meine Kreditkartendaten bei diesem Anbieter sicher vor Betrug?

Die Daten der Kreditkarten werden bei Betfair nur auf einem speziell gesicherten Server gespeichert. Zudem ist die Seite mit der SSL-Technik verschlüsselt, um sie vor dem Zugriff vor dritten und unbefugten Personen zu sichern. Entscheidet sich der Kunde eines Tages für die Löschung des eigenen Kontos, so trifft dies schon nach kurzer Zeit auch auf die Daten zu. Spätestens von diesem Moment geht also überhaupt keine Gefahr mehr von ihnen aus, weshalb die Einzahlung per Kreditkarte mit einem guten Gewissen möglich ist.

Leseraufruf – Wir helfen Ihnen!

Nun möchten wir Sie dazu bewegen, uns Ihre Erfahrungen zu Betrug und Abzocke bei Betfair oder einem anderen Anbieter mitzuteilen. Nur auf diese Art und Weise haben wir die Möglichkeit, andere Spieler vor der drohenden Gefahr zu warnen und die Branche ein Stück sicherer zu machen. Nutzen Sie für diesen Zweck gerne das Kontaktformular, das Ihnen auf dieser Seite zur Verfügung steht. Weiterhin können Sie uns unter [email protected] direkt mit einer E-Mail kontaktieren. Wir danken für Ihre Unterstützung.


Maximaler Bonus
Prozent
Bewertung
Zum Anbieter

100€
40%

8.0


Jetzt Bonus sichern!
Was halten Sie davon?
Ich liebe es!
100%
Intressant
0%
Naja...
0%
Überrascht
0%
Schlecht
0%
Traurig
0%

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mobile
Zahlungsmethoden
Kundenservice
Bonus
Wettangebot
Wettquoten