BONUS: Die Bonushöhe beträgt insgesamt 100 USD für Einzahlungen ab 100 USD. Der Bonus wird dabei auf 20 Tage verteilt in Raten von 5 USD ausgezahlt. Sie können diesen Bonus mit einem einfachen Klick auf den Link auf der Website beanspruchen. An diesen Bonus sind keine Bedingungen geknüpft, keinerlei Umsatzanforderungen oder ähnliches.

Kein Bonuscode
Inhaltsverzeichnis
14
0

Das Angebot von Stake.com kann sowohl auf iPhone und iPad als auch auf den gängigen Android-Geräten auf mobilem Wege genutzt werden, auch wenn ein physischer App Download derzeit nicht verfügbar ist. Die Seite von Stake.com kommt im Vergleich zu anderen Casino- und Sportwettenseiten ein wenig minimalistisch daher. Doch auch hier trifft zu: Weniger ist mehr. Es profitiert die Übersichtlichkeit des Angebotes. Sowohl das mobile Angebot als auch das Angebot über die Desktop Seite – beide Darstellungsvarianten bündeln die wichtigsten Angebotssegmente in gelungener Form. Aufgrund seiner Lizenz aus Curacao müssen sich die Kunden auch um die Sicherheit beim Spielen keine Gedanken machen.

Stake.com Bonus Codes ohne Einzahlung + Einzahlungsbonus
Positives

Umfangreiches Wettprogramm
Keine Wettsteuer für deutsche Kunden
Kryptowährungen akzeptiert
Wettkampf und Highroller Wetten
Sehr gute Quoten angeboten

Negatives

Webseite nicht komplett auf Deutsch
Keine Live Streams

Bewertung
Bewertung
User Bewertung
Bewerten Sie hier
Mobile
9.2
9.1
Zahlungsmethoden
9.0
8.8
Kundenservice
9.3
8.3
Bonus
9.4
8.7
Wettangebot
8.9
8.7
Wettquoten
9.2
7.9
9.2
Bewertung
8.6
User Bewertung
1 rating
Sie haben bewertet

Hat dieser Anbieter eine App zum Download für Android Handys?

Android Smartphones gelten als die weltweit am meisten verbreitetsten Smartphones. Daher sollte man meinen: Wenn ein App Download für das Casino Angebot von Stake.com zu Verfügung steht, so müsste dieses doch in jedem Fall auch für Android Geräte zum Download bereitstehen. Wer im Playstore von Google nach möglichen Stake.com Applikationen sucht, der wird allerdings nicht fündig. Die Ursache dafür liegt in den teils strengen Vorgaben der Stores, die für die Betreiber von Glücksspielangeboten hohe Hürden setzen. Insbesondere der Spielerschutz ist noch immer sehr häufig ein Argument dafür, dass Apps von Online Sportwettenangeboten und Casinos und den verfügbaren Apps nicht gelistet werden bzw. nicht in das App Angebot des Stores aufgenommen werden.

Auch Stake.com hat bislang kein Angebot am Android App Markt positioniert. Beobachter der Branche sind sich aber sicher: Aufgrund der rasant steigenden Beliebtheit der Online Glücksspielangebote, wird die Verfügbarkeit einer App nur noch eine Frage der Zeit sein. Auch Google und Co. werden ganz sicher zeitnah Möglichkeiten finden, um das Angebot in den Stores für jedermann verfügbar zu machen.

So können Sie die App auf Ihr Android Smartphone herunterladen:

Eine physische App für das Stake.com Angebot kann derzeit nicht heruntergeladen werden. Stake.com Kunden, die auf eine entsprechende App warten, sollten immer mal wieder die Augen offenhalten. Das Erscheinen einer unabhängigen APK für Android Geräte scheint nicht abwegig und könnte noch vor der Verfügbarkeit einer offiziellen Android App im Google Playstore möglich sein.

Hat dieser Anbieter eine App zum Download für iPhone und iPad?

Was für das Angebot einer Android App gilt, kann analog auch für das Apple Betriebssystem iOS gesagt werden und somit auf iPhone und iPad übertragen werden: Eine App kann derzeit für die mobilen Apple Geräte nicht heruntergeladen werden. Apple iOS legt ebenfalls strenge Regularien und Vorgaben fest, die die Verfügbarkeit von Glücksspielangeboten sehr einschränken. Wie auch andere Anbieter, so wird Stake.com eine potentiell verfügbare App für iOS bei Erscheinen ganz sicher bewerben. Tipp: Über den Newsletter bleiben einem keine Neuigkeiten verborgen.

So können Sie die App auf Ihr iPhone und iPad herunterladen:

Eine iOS App steht bisweilen nicht zur Verfügung. Was für Android Nutzer gilt, trifft auch auf die iOS Nutzer zu: Bis zum Erscheinen einer App, die über App- und Playstore heruntergeladen werden kann, bleibt den Kunden des Angebotes von Stake.com nichts anderes übrig, als auf die mobile Webseite zurückzugreifen, die aber einen durchaus adäquaten Ersatz für die fehlende App liefert. Alle wesentlichen Funktionen, die für das mobile Spielen wichtig sind, stehen auf der mobilen Webseite zur Verfügung.

Kann man über das mobile Angebot live wetten und Live Streams anschauen?

Wer im Stake.com Portfolio Sportwetten platzieren möchte, der kann selbstverständlich neben den klassischen Einzel- und Kombiwetten auch Live Wetten platzieren. Besonders gut geht dies auf mobilem Wege über die mobile Webseite von Stake.com. Die Navigationswege sind kurz und alle Live Events werden in übersichtlicher Manier dargestellt. Einige Sportwettenanbieter haben Live Streams im Angebot, die aus vielen Ländern abgerufen werden können. Bei den Sportwettenangeboten, die das Live Angebot um Live Streams erweitert haben, handelt es sich jedoch um die Branchenriesen, die über ausreichende Mittel und die technischen Kapazitäten verfügen.

Viele kleinere Anbieter, die noch nicht so lange am Markt positioniert sind, können mit diesem Livestream Angebot bislang noch nicht mithalten. Auch Stake.com bietet seinen Kunden bis zum aktuellen Tag keine Live Streams an. Es gilt aber als wahrscheinlich, dass Live Streams perspektivisch auch bei neuen, kleineren Anbietern in der Zukunft verfügbar sein werden. Bis dahin schmälert die Nichtexistenz der Live Streams das Angebot und die Qualität der Live Wetten bei Stake.com aber nicht!

Kann man mit der App oder auf der mobilen Seite auch ein- und auszahlen?

Stake.com bietet seinen Nutzern eine mobile Webseite, die immer dann automatisch auf dem Display des mobilen Endgerätes angezeigt wird, wenn die Kunden das Stake.com Sportwetten Portfolio über Tablet oder Smartphone aufrufen. Auch das Live Wetten Angebot ist auf mobilem Wege verfügbar. Eine mobile Webseite ist für die Sportwetten Fans natürlich nur dann von Mehrwert, wenn alle beliebten Angebotssegmente und die wesentlichen Einstellungs- und Zahlungsoptionen auch mobil zur Verfügung stehen. Für Stake.com gilt: Nutzer, die mobil unterwegs sind, können also selbstverständlich auch Einzahlungen tätigen und gewonnene Geldsummen abbuchen.

Hat Stake.com einen extra Wettbonus nur für das mobile Angebot?

Ein Wettanbieter ohne Promotionen und attraktive Angebote ist kein Wettanbieter. Auch Stake.com bemüht sich, im separaten Promotionsbereich immer wieder neue Aktionen ins Leben zu rufen, obgleich die Promotionsarten von den klassischen, bei anderen Buchmachern angebotenen Willkommensaktionen merkbar abweichen. Doch nichts für ungut: Die Aktionen von Stake.com sind attraktiv und motivieren zum Wetten. Alle Angebote, die bei Stake.com zur Auswahl stehen, können selbstverständlich auch über Smartphone und Tablet genutzt werden. Ein regelmäßiges Vorbeischauen bei den Aktionen und Promotionen lohnt übrigens immer: Stake.com wechselt die Aktionen in regelmäßigen Intervallen und passt diese immer wieder an die aktuellen sportlichen Events, die unmittelbar bevorstehen, an.

Die 5 häufigsten Fragen nochmal kurz beantwortet

Ist die App sicher?

Eine App von Stake.com steht derzeit nicht zur Verfügung. Bis zur Einführung einer App, die per Download verfügbar ist, müssen die Kunden also auf die mobile Webseite zurückgreifen. Die mobile Webseite hat den gleichen Sicherheitsanspruch wie die Desktop Seite des Buchmachers. Sensible personen- und zahlungsspezifische Daten werden verschlüsselt und sicher übertragen. Dies garantiert unter anderem auch die Lizenz aus Curacao, die neben der maltesischen Lizenz und der Lizenz aus Gibraltar ein hohes Ansehen in der Branche genießt.

Ist die App kostenlos?

Eine perspektivische App von Stake.com wird natürlich für die Kunden kostenlos sein. Apps für Sportwetten Angebote verfolgen das Ziel, die Angebote attraktiver und auch auf mobilem Weg intuitiv bedienbar zu machen. Der Traffic soll zugleich reduziert werden. Separate Kosten werden bei der Nutzung nicht erhoben.

Was kann man tun, wenn die App nicht funktioniert?

Wenn die mobile Webseite oder die App nicht funktioniert, ist es ratsam, das mobile Endgerät erneut zu starten. Stellen Sie sicher, dass alle Updates und Versionen auf dem neusten Stand sind. Das gilt auch für etwaige Updates, die für den mobilen Browser zur Verfügung stehen. Können Probleme, die auf die Hardware oder Software zurückzuführen sind, ausgeschlossen werden, ist eine Serverstörung bzw. eine Störung der Internetverbindung wahrscheinlich. Um eine Störung beim Anbieter, die zum Beispiel temporär wartungsbedingt anfallen kann, auszuschließen, können Sie Kontakt zum Kundensupport aufnehmen und fragen, ob Störungen derzeit bekannt sind.

Hat der Anbieter eine App für Samsung Geräte?

Samsung gehört zu den wenigen Handyherstellern, die lange Zeit ein eigenes Betriebssystem (Bada) betrieben. Eine separate App für Samsung Geräte gibt es für Stake.com allerdings nicht. Auch die Samsung Geräte greifen auf die Applikationen aus dem Playstore von Google zurück. Somit müssen Samsung Nutzer ebenfalls auf die Einführung einer Android App warten.

Hat der Anbieter eine App für das Windows Phone?

Windows Phone erlebt derzeit einen Abwärtstrend. Nur ein geringer Prozentsatz der Smartphone Nutzer nutzt heute noch Windows Mobile als Betriebssystem. Dies führt dazu, dass sich der Betrieb einer separaten Windows App für die Sportwetten Anbieter und Online Casinos nicht mehr lohnt. Selbst wenn eine Android- und iOS-App perspektivisch erwartbar ist, gilt es als ausgeschlossen, dass Stake.com auch die Windows Mobile Nutzer in Zukunft bei der Bereitstellung einer App berücksichtigen wird.


Maximaler Bonus
Prozent
Bewertung
Zum Anbieter

100$

9.5


Jetzt Bonus sichern!

Was halten Sie davon?
Ich liebe es!
0%
Intressant
0%
Naja...
0%
Überrascht
0%
Schlecht
0%
Traurig
0%

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mobile
Zahlungsmethoden
Kundenservice
Bonus
Wettangebot
Wettquoten