BONUS: Bis zu 250€ Willkommensbonus 100% bis zu 150€ auf deine erste Einzahlung 100% bis zu 100€ auf deine zweite Einzahlung

Kein Bonuscode
Inhaltsverzeichnis
106
0

Die Betway Steuer in Höhe von 5% wird auf den Kunden abgewälzt. Dies war allerdings nicht immer so. Berechnet wird diese anhand des Bruttogewinnes einer gewonnenen Wette. Seit 2012 ist die Steuerabführung gesetzlich vorgeschrieben. Die Betway Steuer wird daher - im Vergleich zu anderen Anbietern - direkt dem Kunden in Rechnung gestellt. Doch wie berechnet sich die Betway Steuer genau, kann man diese in Deutschland umgehen und sind Wetten auf eher niedrigere Quoten bei Betway aufgrund der Steuer überhaupt noch lohnenswert?

Positives

12 000 Wetten zu internationalen Top-Events
Berechnet auch in Deutschland keine Wettsteuer
Zahlreiche schnelle und sichere Zahlungsmöglichkeiten
Seriöser Wettanbieter aus UK
Sehr gute Wettquoten
Spezial-Aktionen zu ausgewählten Spielen

Negatives

Keine Asian-Handicap Wetten im Angebot

Bewertung
Bewertung
User Bewertung
Bewerten Sie hier
Mobile
9.0
7.1
Zahlungsmethoden
9.0
7.0
Kundenservice
9.0
3.9
Bonus
9.0
8.3
Wettangebot
9.0
Wettquoten
9.0
7.3
9.0
Bewertung
6.7
User Bewertung
Sie haben bewertet

Die Betway Steuer

Wie bereits festgestellt, muss jeder Wettanbieter in Deutschland die Wettsteuer in Höhe von 5 Prozent an die Staat abführen. Auch Betway ist hier natürlich keine Ausnahme. Diese wird direkt von den Kunden getragen, und zwar dann, wenn ein Spieler eine abgeschlossene Wette gewonnen hat. Die Steuer wird direkt einbehalten und wird erst gar nicht auf das Konto des Spielers ausgezahlt. Anfangs hat Betway versucht, die Steuer selbst zu tragen, um die Spieler zu entlasten und ihnen den maximalen Spaß am Wetten zu garantieren. Doch Betway hat sich später dazu entschlossen, ihr anfängliches System zu ändern und nun doch ihre Spieler mit der Steuer zu belasten.

Die Wettsteuer von Betway zusammengefasst

  • Zu Beginn trug Betway die Steuer selbst
  • Später änderte der Anbieter das System
  • Die Kunden müssen die Steuer nun bezahlen
  • Steuer in Höhe von 5% wird vom Bruttogewinn abgezogen
  • Der Auszahlungsbetrag einer gewonnen Wette reduziert sich entsprechend

Was bedeutet die Betway Steuer für die Quoten?

Die Betway Steuer hat auf die Quoten an sich keinen Einfluss. Das bedeutet, wenn beispielsweise eine Kombiwette mit 3 Spielen á einer Quote von genau 3,00 abgeschlossen wird, beträgt die Gesamtquote – wie auch ohne Wettsteuer – exakt 27,00.
Mithin bleibt die Quote unverändert. Die eigentlich Einbuße wird erst im Falle eines Gewinnes erkennbar.
Wird die besagte 27,00er Quote mit einem Einsatz von genau 10 Euro gewonnen, würde der Spieler im Normalfall genau 270 Euro erhalten und auf das Spielerkonto ausgezahlt bekommen. Doch nun greift die Betway Steuer in Höhe von 5 Prozent: 5 Prozent vom Bruttogewinn in Höhe von 270 Euro beträgt exakt 13,50 Euro. Dieser Betrag wird von den 270 abgezogen. Der Spieler erhält also lediglich 256,50 Euro ausgezahlt.

Kann man die Wettsteuer in Deutschland umgehen?

Da kein Spieler gerne ein Steuer beim Wetten abführt, stellt sich natürlich die Frage, ob die Betway Steuer nicht irgendwie umgangen werden kann. Doch schon einmal vorab: Es gibt in der Tat keine legale Möglichkeit, dies zu tun.
Seit Einführung der Steuer im Jahr 2012 haben sich sogenannte Spielergemeinschaften gebildet. Freunde oder auch Bekannte, welche sich im Ausland aufhalten, in denen keine Wettsteuer für die Spieler anfällt, arbeiten mit deutschen Spielern zusammen und schließen dementsprechend die gewünschten Wetten dort ab. Doch auch dies ist illegal und stellt mithin keine legale Möglichkeit dar, die Steuer hierzulande zu umgehen.
Für den Spieler in Deutschland ist es nicht möglich, auf die Betway Steuer zu verzichten. Die einige Möglichkeit, ohne Steuer zu wetten, liegt darin, den Anbieter zu wechseln.

Sind Wetten auf niedrige Quoten bei diesem Anbieter überhaupt noch lohnenswert aufgrund der Wettsteuer?

Diese Frage lässt sich pauschal nicht beantworten, da jeder Spieler ein anderes Wettverhalten bevorzugt. Während die einen Spieler auf eher niedrigere Quoten mit hohen Geldeinsetzen setzen, bevorzugen die anderen wiederum hohe Quoten mit niedrigeren Beträgen.
Es ist also anhand des subjektiven Maßstabes zu klären, inwiefern die Betway Steuer für den einzelnen Spieler ausschlaggebend ist.
Grundsätzlich lässt sich aber sagen, dass die Steuer nicht allzu große Einbußen nach sich zieht und in der Regel erst bei sehr hohen Wetteinsetzen erschwerend ins Gewicht fällt.

Wieso haben manche Anbieter eine Steuer und andere nicht?

Grundsätzlich dürfen alle Wettanbieter in Deutschland die Steuer auf ihre Spieler abwälzen. Ob sie das auch tun, bleibt ihnen überlassen. In jedem Fall müssen sie als Anbieter die Steuer allerdings an den Staat zahlen.
Es liegt daher ausschließlich in der Wirtschaftlichkeit, ob ein Anbieter die Steuer selbst trägt oder nicht. Für einige Anbieter wäre es eventuell der finanzielle Ruin, während andere Anbieter es potenziell die Steuer selbst tragen könnten, es aber schlicht und einfach nicht möchten. Betway hat es -wie bereits erwähnt- am Anfang versucht, die Steuer selbst zu tragen, hat sich allerdings später dagegen entschieden. Fakt ist, dass die meisten Spieler natürlich zu den Anbietern wechseln, die die Steuer selbst tragen und ihre Spieler von der Steuer verschonen.

Muss ich meine Gewinne dem Finanzamt melden und auch nochmal versteuern?

Wird eine Wette gewonnen, wird die Betway Steuer direkt vom Bruttogewinn abgezogen. Der Spieler muss aus diesem Grund seinen Gewinn nicht noch einmal versteuern. Er erhält lediglich weniger als sonst auf sein Spielerkonto ausgezahlt, wobei Betway die Steuer direkt einbehält. Und auch um die weitere Steuerabführung an den Staat kümmert sich der Wettanbieter. Der Spieler ist bei Betway daher rechtlich immer auf der sicheren Seite und muss sich um nichts weiteres mehr kümmern.


Maximaler Bonus
Prozent
Bewertung
Zum Anbieter

250€
100%

9.5


Jetzt Bonus sichern!
Was halten Sie davon?
Ich liebe es!
0%
Intressant
0%
Naja...
0%
Überrascht
0%
Schlecht
0%
Traurig
0%

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mobile
Zahlungsmethoden
Kundenservice
Bonus
Wettangebot
Wettquoten