BONUS: 100€ Bonus auf Ihre erste Einzahlung bei Mr Green eine steuerfreie Wette für Spieler aus Deutschland!

Kein Bonuscode
JETZT BONUS HOLEN
Inhaltsverzeichnis
17
0

In der Nacht vom 6. auf den 7. Oktober ist es endlich soweit. Dies ist ein MMA-Kampf, auf welchen sich nicht nur Freunde des Sports freuen. Der bislang noch ungeschlagene Russe trifft auf den Superstar aus Irland. Die Rede ist vom Duell McGregor gegen Khabib. Schon die Begegnungen im Voraus versprechen einen heißen Fight. Diese waren nämlich oftmals mit verbalen und sogar handgreiflichen Auseinandersetzungen verbunden. Wie man McGregor kennt, sparte dieser vor dem Fight nicht mit Ansagen. So sagte er, dass er Khabib förmlich zerreißen werde. Des Weiteren bleibt der Ire an einen Knockout und möchte nicht über die volle Distanz gehen. Somit ist für einen hoch spektakulären Kampf gesorgt.

McGregor ist von seinem Sieg überzeugt. Dies erkennt man daran, dass er wieder seinen Titel aufs Spiel setzt. Diesen hat er bislang in einem regulären Kampf noch nie verloren. Der Russe Khabib ist jedoch auch ungeschlagen. McGregor möchte ihm jedoch die erste Niederlage seiner Profikarriere verabreichen. Ob ihm Dies gelingt bleibt abzuwarten. Jedoch startet der Ire mit großen Erfolgen im Rücken. So konnte er damals den Kampf gegen die Legende Floyd Mayweather gewinnen. Über seine Zukunft ist sich McGregor ebenfalls im Klaren. Er stellt ein Rückkampf mit Mayweather in Aussicht. Nach seinen aussagen soll es sogar zu einer Triologie kommen.

So läuft das ungleiche UFC-Duell zwischen McGregor und Khabib

Die beiden Kontrahenten sind sich alles andere als ähnlich. Khabib hatte in letzter Zeit oftmals einige Probleme mit seinem Gewicht. Dagegen kann McGregor seines recht gut halten. Khabib gilt als der bessere Ringer. Vor allem am Boden wird er seine Stärken zeigen können. McGregor ist dagegen der bessere Striker. Mit seinen harten Fäusten und den schnellen Kicken wird er sicherlich zu einer Gefahr für Khabib.

Der Kampf soll insgesamt über fünf Runden laufen. Diese dauern jeweils fünf minuten an und werden von einer einminütigen Pause unterbrochen. Beendet wird der Kampf wie gewohnt durch Aufgabe oder Ablauf des Zeitlimts. Sollte dieses erreicht sein, so entscheiden die Kampfrichter über den Sieg. Der Gewinnern ist der neue Titelträger im Leichtgewicht. Seit dem 6. April 2018 ist Khabib der rechtmäßige Besitzer des Titels. Dafür trug ihn McGregor. Der Titel wurde ihm jedoch aberkannt, da er zu lang inaktiv war. Dies dürfte ein weiterer Grund sein, weshalb dieser Fight sehr hart geführt werden dürfte. Beide Kontrahenten streben an, den Kampf vor der regulären Zeit zu beenden. Dabei vertrauen beide auf ihre stärken. So möchte McGregor den Kampf im Stehen und Khabib den Kampf am Boden entscheiden.

Mr Green Sport bietet seinen Neukunden eine erhöhte Quote von 41.0 für einen Sieg von Connor McGregor.


Maximaler Bonus
Prozent
Bewertung
Zum Anbieter

100€
100%

8.2


Jetzt Bonus sichern!
Was halten Sie davon?
Ich liebe es!
0%
Intressant
0%
Naja...
0%
Überrascht
0%
Schlecht
0%
Traurig
0%

Hinterlassen Sie einen Kommentar